Donnerstag, Juni 20, 2024
spot_img
StartSozialesSparkasse spendet 44.000 Euro für soziale Einrichtungen

Sparkasse spendet 44.000 Euro für soziale Einrichtungen

Landshut. Soziale Einrichtungen und Institutionen finden bei der Sparkasse Landshut immer ein offenes Ohr für ihre Anliegen. Seit vielen Jahren pflegt das Finanzinstitut die Tradition, zum Jahresende regionale Vereine und gemeinnützige Einrichtungen finanziell zu unterstützen. Gleichzeitig würdigt die Sparkasse damit das Engagement der ehrenamtlich tätigen Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Kürzlich war es wieder soweit. Helmut Muggenthaler, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Landshut, begrüßte zusammen mit Vorstandsmitglied Christian Gallwitz und Oberbürgermeister Alexander Putz insgesamt 51 Vertreter von sozialen Einrichtungen und Vereinen am Bischof-Sailer-Platz in Landshut.

Helmut Muggenthaler führte im Rahmen des Termins aus, dass die Sparkasse stolz darauf ist, seit 200 Jahren ein fester Bestandteil des Lebens in der Region zu sein und mit diesen Spenden gerne hilft, die sozialen Einrichtungen bei ihren Aufgaben zu unterstützen: „Wir hoffen, dass unsere Spenden es Ihren gemeinnützigen Organisationen ermöglichen, weitere Projekte zu realisieren. Sie alle leisten mit ihrem Engagement einen wertvollen Beitrag für unsere Gesellschaft. Wir möchten unsere Wertschätzung durch einen finanziellen Beitrag zum Ausdruck bringen.“

Alexander Putz würdigte im Rahmen seiner Grußworte das außergewöhnliche Engagement der Sparkasse: „Seit 200 Jahren fördert die Sparkasse das soziale Engagement in der Region, auch in turbulenten und nicht immer leichten Zeiten. Es ist wahrlich keine Selbstverständlichkeit, was die Sparkasse Landshut in diesem Bereich leistet.“

Das fand auch Susanne Sellmeier vom Familienzentrum Landshut e.V, die sich stellvertretend für die Vereine und Institutionen bei der Sparkasse bedankte. „Am Ende ist eben nicht nur Geld, das sie geben. Durch ihre konstante und verlässliche Unterstützung geben sie uns Vereinen auch viel Sicherheit, was unsere Arbeit ein Stück weit erleichtert. Für uns ist das sehr wichtig.“

Insgesamt wurde an diesem Tag an 51 Einrichtungen und Institutionen aus dem sozialen Bereich eine Summe in Höhe von 44.000 Euro gespendet. Für die musikalische Unterhaltung des Abends sorgten Schülerinnen und Schüler des Hans-Carossa-Gymnasiums.

Die Sparkasse Landshut bietet Vereinen außerdem die Möglichkeit, auf der digitalen Spendenplattform WIRWUNDER Spenden für konkrete Projekte zu sammeln. Die Gesamtsumme der Zuwendungen liegt seit Gründung der Plattform bei fast 1,5 Million Euro für regionale Projekte.

BU: Freude bei der Spendenübergabe: (v.l.) Vorstandsvorsitzender Helmut Muggenthaler, OB Alexander Putz, Susanne Sellmeier (Familienzentrum Landshut e.V.) Gabriele Wachter und Cornelia Bodinka (Mitarbeiten Landshut e.V.) sowie Vorstandsmitglied Christian Gallwitz.

Foto: Julia Pfeil

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen