Mittwoch, Februar 21, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrÜberfall im Stadtpark- Zeugenaufruf

Überfall im Stadtpark- Zeugenaufruf

EGGENFELDEN. Am Donnerstag (12.10.2023) gegen 21.15 Uhr hielt sich eine 52-Jährige im Bereich des Stadtparks in Eggenfelden auf, als eine bislang unbekannte männliche Person sie packte und ihren mitgeführten Rucksack entwendete.

Die 52-Jährige war gerade auf dem Weg in Richtung der Tiefgarage bei der Parkanlage, als sie von einer unbekannten Person unvermittelt gepackt und geschubst wurde. Die Dame wehrte sich und wurde dabei leicht verletzt. Entwendet wurde ihr mitgeführter Rucksack , in dem sich unter anderem der Geldbeutel und das Handy befanden. Der Tatverdächtige flüchtete anschließend fußläufig in Richtung Rathausplatz. Eine umgehend eingeleitete Fahndung verlief  bisher negativ.

Der Unbekannte wird folgendermaßen beschrieben:

  • ca. 35-40 Jahre alt
  • ca. 1,80 m groß
  • Dunkle Kleidung, Schuhe unbekannt
  • Schwarze Haare
  • Kein Bart
  • Keine Brille
  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Hochdeutsche Sprache, teilweise mit bayerischem Dialekt

Wer sachdienliche Angaben zu dem Vorfall oder dem Tatverdächtigen machen kann, wird gebeten, sich unter der 0851/9511-0 bei der Kriminalpolizei Passau zu melden.

13.10.2023, Polizeipräsidium Niederbayern

Bild: Bundespolizeidirektion München

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen