Mittwoch, Februar 21, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrUnfallflucht im Begegnungsverkehr

Unfallflucht im Begegnungsverkehr

DEGGENDORF.

Am Sonntag, 24.09.2023, gegen 15.50 Uhr, befuhr ein 23-j├Ąhriger Autofahrer die Kreisstra├če von Deggendorf in Richtung Egg. Kurz vor Uttobrunn ├╝berholte er trotz Gegenverkehr ein Auto. Um einen Frontalzusammensto├č zu vermeiden, musste der Fahrer des entgegenkommenden Autos in die angrenzende Wiese ausweichen. Der Unfallverursacher fuhr in Richtung Egg weiter, ohne sich um den Unfall zu k├╝mmern. Eine Zeugin merkte sich das Kennzeichen des Unfallverursachers. Er konnte an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Der Sachschaden wurde insgesamt auf 500 Euro gesch├Ątzt.

(014052236)

Verkehrsdelikt

DEGGENDORF.

Am Sonntag, 24.09.2023, gegen 20.10 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Deggendorf mitgeteilt, dass auf dem Parkplatz vor dem Eisstadion in der Konrad-Adenauer-Stra├če ein Auto umher driftet. Auf dem Autodach und im Kofferraum sollten mehrere Personen sitzen. Nach Eintreffen der Polizei wurde eine Personengruppe im Alter zwischen 16 und 20 Jahren an der Einsatz├Ârtlichkeit angetroffen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die 20-j├Ąhrige Fahrerin derzeit nicht im Besitz eines F├╝hrerscheins ist. Diesen musste sie wegen Raserei abgeben. Eine Beschlagnahme ihres Autos wurde angeordnet.

(504553236)

25.09.2023 – Presse-Info Polizeiinspektion Deggendorf

Bild von Volker auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beitr├Ąge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen