Freitag, Juni 21, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrVerkehrsunfälle

Verkehrsunfälle

PARKSTETTEN. Zusammenstoß zwischen zwei Autos aufgrund Rotlichtverstoß

Am 05.12.2023 gegen 18:10 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2125 auf Höhe Abfahrt B20 zum Zusammenstoß zwischen zwei Pkw.

Eine 48-Jährige befuhr zum Unfallzeitpunkt mit einem Opel Astra die Staatsstraße 2125 von Straubing kommend in Richtung Bogen. Hierbei missachtete die 48-Jährige das für sie geltende Rotlicht und kollidierte mit einem Peugeot eines 23-Jähirgen, der bei Grünlicht von der B20 kommend nach rechts auf die Staatsstraße in Richtung Bogen  einbog.

Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4.500 Euro.

Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt. (014960233)

STRAUBING. Autofahrer übersieht beim rückwärts rangieren dahinter stehendes Auto

Am 05.12.2023 gegen 07:35 Uhr kam es in der Breslauer Straße zum Zusammenstoß zwischen einem Seat einer 33-Jähirgen und einem Citroen eines 34-Jährigen, nachdem der 34-Jährige rückwärts rangierte und den hinter ihm stehenden Seat übersah.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3.000 Euro.

Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde die 33-Jährige leicht verletzt. (014949232)

STRAUBING. Zusammenstoß zwischen Lastwagen und Auto

Am 05.12.2023 gegen 11:35 Uhr kam es auf der Kreuzung Landshuter Straße/ Feldkirchener Straße zum Zusammenstoß zwischen einem Opel eines 62-Jährigen und einem Lastwagen eines 58-Jährigen.

Zum Unfallzeitpunkt befuhr der 58-Jährige mit seinem Lastwagen die Landshuter Straße stadtauswärts und der 62-Jährige fuhr von der Feldkirchener Straße in die Kreuzung ein.

Da beide Unfallbeteiligte angaben, jeweils bei Grünlicht in die Kreuzung eingefahren zu sein, bedarf es weiterer Ermittlungen.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3.000 Euro. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt. (014956236)

Polizei Straubing bittet um Zeugenhinweise – Diebstahl aus Auto

STRAUBING. Handtasche und Mobiltelefon aus abgestellten Auto gestohlen

Am 05.12.2023 zwischen 10:10 Uhr und 10:15 Uhr entwendeten Unbekannte aus einem schwarzen BMW vor der Sparkasse in der Ittlinger Straße eine Handtasche und ein Mobiltelefon.

Die Polizei Straubing führt die Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise.

Wer konnte im genannten Zeitraum verdächtige Personen oder Wahrnehmungen im näheren Umfeld der Sparkasse feststellen?

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Straubing unter der Telefonnummer 09421/868-0 erbeten (014942239)

Polizei Straubing bittet um Zeugenhinweise – Diebstahl aus Garage

STRAUBING. Unter anderem Werkzeug aus Garage gestohlen

Im Zeitraum von 28.11.2023 bis 05.12.2023 entwendeten Unbekannte aus einer Garage vor einem Wohnhaus in der Meister-Erhart-Straße unter anderem Werkzeug und weitere Gegenstände.

Die Polizei Straubing führt die Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Straubing unter der Telefonnummer 09421/868-0 erbeten. (506123237)

Polizei Straubing bittet um Zeugenhinweise – Diebstahl aus Kellerabteil

STRAUBING. Diebstahl aus Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses

Im Zeitraum von 01.12.2023 16:00 Uhr bis 05.12.2023, 15:30 Uhr entwendeten Unbekannte aus einem Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses am Stadtgraben unter anderem ein Fahrrad und Fahrradzubehör.

Das Fahrrad konnte zwischenzeitlich wieder im Stadtgebiet aufgefunden werden.

Die Polizei Straubing führt die Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Straubing unter der Telefonnummer 09421/868-0 erbeten. (5061212239)

Ladendiebstahl

STRAUBING. 37-Jährige klaut am gleichen Tag in zwei verschiedenen Geschäften

Am 05.12.2023 gegen 12:00 Uhr entwendete eine 37-Jährige in einem Verbrauchermarkt in der Schlesischen Straße Nahrungsmittel und steckte diese in ihre mitgeführte Tasche. Anschließend wollte die Frau das Geschäft verlassen ohne die Waren zu bezahlen. Zwei Stunden später gegen 14:00 Uhr steckte die 37-Jährige in einem Verbrauchermarkt nebenan ebenfalls Nahrungsmittel in ihre mitgeführte Tasche und verließ ebenfalls den Kassenbereich ohne die Ware zu bezahlen.

Die Frau wurde jeweils von Mitarbeitern angehalten und gegen diese Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahl in zwei Fällen eingeleitet. (506120230, 506119230)

Geschwindigkeitsmessung

OBERSCHNEIDING. Am 05.12.2023 führte die Verkehrspolizeiinspektion Deggendorf zwischen 14:40 Uhr und 19:30 Uhr Geschwindigkeitsmessungen auf der B20 bei Oberschneiding durch.

Insgesamt kam es zu 78 Beanstandungen. Hierbei handelt es sich um 55 Verwarnungen und 23 Anzeigen. Der Schnellste war bei erlaubten 100 km/h mit 135 km/h unterwegs.

Polizeiinspektion Straubing – Pressebericht vom 06.12.2023

Bild von Tumisu auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen