Freitag, Februar 23, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrVerkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

BODENKIRCHEN, LKRS. LANDSHUT. Alkoholisierte Frau fährt gegen Steinmauer. 

Am Sonntag, den 15.10.2023, um 06.43 Uhr, ereignete sich in Margarethen ein Verkehrsunfall. Hierbei kam eine 22-jährige Fahrzeugführerin alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Steinmauer neben der Fahrbahn. Ein anschließend durchgeführter Alkoholtest ergab, dass die Frau erheblich alkoholisiert war. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt, sowie der Führerschein sichergestellt. Die Fahrerin erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

005690236

Trunkenheitsfahrt

BODENKIRCHEN, LKRS. LANDSHUT. Fahrzeug unter dem Einfluss alkoholischer Getränke geführt.

Am Sonntag, den 15.10.2023, um 02.57 Uhr, wurde ein 21-jähriger Fahrzeuglenker in der Langquarter Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle konnte beim Fahrer deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein durchgeführter Test bestätigte den Verdacht einer erheblichen Alkoholisierung, weshalb dem Herrn an Ort und Stelle die Weiterfahrt unterbunden wurde. Zudem wurde eine Blutentnahme bei dem Fahrzeugführer durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt. Den Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

501451230

Sachbeschädigung durch Graffiti

BODENKIRCHEN, LKRS. LANDSHUT. Hakenkreuze an Toilette gesprüht.

Im Zeitraum von Donnerstag, 13.10.23, 17.00 Uhr bis Freitag, 14.10.23, 14.30 Uhr wurden auf die Türen einer Toilette einer Gerätehalle in der Arberstraße, zwei Hakenkreuze sowie ein Schriftzug mit Graffiti gesprüht. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 100,- Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Vilsbiburg, Tel. 08741/9627-0.

501455236

Fahrradfahrer nach Unfall geflüchtet

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. Radfahrer gegen geparkten Pkw geprallt

Bereits am Freitagabend, 13.10.2023, um kurz vor 19.00 Uhr kam es in der Haydnstraße in Geisenhausen zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein Fahrradfahrer gegen einen auf der Straße abgestellten Pkw prallte. Anschließend fuhr der Radfahrer weiter, ohne sich um seinen gesetzlichen Verpflichtungen zu kümmern.

Infolge des Unfalles wurde der Pkw im hinteren, linken Stoßstangenbereich beschädigt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 2500,- EUR.

Durch einen Anwohner konnte der männliche Unfallfahrer beobachtet werden.

Weitere Hinweise zum flüchtigen Unfallverursacher erbittet die Polizeiinspektion Vilsbiburg unter der Tel.-Nr.: 08741/96270.

005689236

Polizeiinspektion Vilsbiburg – Pressebericht vom 15.10.2023

Bild von CopyrightFreePictures auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen