Mittwoch, Juli 17, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrWiderstand gegen Polizeibeamte

Widerstand gegen Polizeibeamte

HENGERSBERG. Ehemann will Ehefrau aus dem Gewahrsam befreien.

Am Dienstag, 18.07.2023, gegen 15.00 Uhr, wurde eine 56-jährige Frau an ihrer Wohnung aufgesucht; sie wurde von der Staatsanwaltschaft mit einem Vollstreckungshaftbefehl gesucht. Bei ihrer Verhaftung widersetzte sich die Frau und leistete Widerstand; sie wurde gefesselt. Der Ehemann mischte sich mit ein und versuchte seine Frau aus dem Gewahrsam zu befreien. Auch er mußte gefesselt werden. Ein Beamter wurde leicht verletzt. Die Frau wird in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Gegen Beide wird wegen Widerstands gegen die Polizei ermittelt. (501766239)

Unfallflucht

GRATTERSDORF. Pkws streifen sich im Gegenverkehr.

Am Dienstag, 18.07.2023, gegen 12.30 Uhr, befuhr ein Autofahrer, an dessen Pkw ein Anhänger angehängt war, die Obere Hofmark in Richtung Eiserding. An der dortigen Engstelle fuhr er auf die Gegenfahrbahn, obwohl ein anderer Pkw-Fahrer entgegenkam. Die Spiegel der Autos streiften sich, es entstand Sachschaden. Der Unfallverursacher fuhr in Richtung Eiserding weiter, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Das Kennzeichen des unfallverursachenden Pkw ist bekannt; es wird wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. (012066237)

Unfallflucht

DEGGENDORF. Geparktes Auto beschädigt.

Im Parkhaus an der Wiesenstraße wurde ein geparkter Pkw, VW/Up, weiß, beschädigt. Ein bisher unbekannter Autofahrer muß beim Rangieren aus einem Stellplatz dagegen gefahren sein. Die Beschädigung war am Montag, 17.07.2023, nachmittags, bemerkt worden. Die Polizei bittet um Hinweise. (012064239)

Unfallflucht

DEGGENDORF. Radfahrer stürzt wegen Auto im Gegenverkehr.

Am Dienstag, 18.07.2023, gegen 10.30 Uhr, befuhr ein Radfahrer die Haslacher Straße stadteinwärts. Ein Autofahrer kam in einem Kurvenbereich entgegen und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn. Der Radfahrer wich aus und stürzte bei dem Manöver; er erlitt Rippenbrüche und Abschürfungen. Der unbekannte Autofahrer fuhr in Richtung Haslach weiter. Die Polizei bittet um Hinweise. (012053239)

19.07.2023 – Presse-Info Polizeiinspektion Deggendorf

Symbolbild: © Bundespolizei

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen