Freitag, Juni 21, 2024
spot_img

Wohnungsbrand

Straubing, Stadtgebiet:

Am Freitag, den 13.10. gegen 16:30 Uhr wurde die Integrierte Leitstelle Straubing über einen Wohnungsbrand in der Eichendorfstraße informiert. Die Alarmierten Feuerwehren Straubing Zentrum, Alburg und Kagers konnten vor Ort den Brand schnell unter Kontrolle bringen und die verrauchte Wohnung lüften.

Als Brandursache konnte ein technischer Defekt am Kühlschrank der Küche festgestellt werden. Der Brandleider, ein 62 jähriger Mann sowie ein Nachbar, der zur Hilfe eilte konnte noch rechtzeitig die Wohnung verlassen und wurden nicht verletzt.

Neben der Feuerwehr waren auch der Leiter Rettungsdienst, ein Notarzt sowie ein Krankenwagen vor Ort. Der Verkehr wurde während der Einsatzdauer örtlich durch die Feuerwehr umgeleitet.

Durch den Brand entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar.

Die Polizeiinspektion Straubing hat vor Ort die Ermittlungen übernommen.

Sonderpressebericht zum Wohnungsbrand am 13.10.2023

Bild von Kerstin Riemer auf Pixabay

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen