Freitag, Juni 14, 2024
spot_img
StartPolizei / Feuerwehr33-jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

33-jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Straubing.

Am 05.04.2024, gegen 13.20 Uhr, fuhr eine 22-jährige Autofahrerin die Kagerser Hauptstraße stadtauswärts. Als sie nach links in eine Grundstückseinfahrt abbiegen wollte, übersah sie hierbei den einen entgegenkommenden 33-jährigen Fahrer eines Kleinkraftrads und es kam zum Zusammenstoß.

Der 33-Jährige wurde hierbei schwer verletzt in eine umliegendes Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 5.500 Euro (504736248).

Trunkenheit im Verkehr

Steinach. 24-Jähriger fährt alkoholisiert Auto.

Am 07.04.2024 wurde der Polizei ein alkoholisierter Autofahrer mitgeteilt. Dieser konnte gegen 02.15 Uhr durch Beamte der PI Straubing im Bereich Kirchweg angetroffen werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Verkehrsteilnehmer eine erhebliche Alkoholisierung, weswegen sich dieser einer Blutentnahme unterziehen musste. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden (504775243).

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Steinach. 49-Jähriger fährt Auto ohne gültige Fahrerlaubnis.

Am Samstag (06.04.2024) kontrollierten Beamte der PI Straubing gegen 20.47 Uhr auf der B20, Gemeindegebiet Steinach, einen 49-jährigen Autofahrer. Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass die vorgezeigte Fahrerlaubnis nicht mehr gültig ist. Die Weiterfahrt wurde deswegen vor Ort unterbunden. Gegen den Autofahrer werden Ermittlungen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis geführt (504768249).

Fahren unter Drogeneinfluss

Straubing. 29-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss Auto.

Am Sonntag (07.04.2024) wurde gegen 00.20 Uhr ein 29-Jähriger Autofahrer im Bereich der Robert-Koch-Straße zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Nachdem sich für die Beamten bei dem Verkehrsteilnehmer Anhaltspunkte auf eine akute Wirkung von Betäubungsmittel ergaben, musste sich dieser einer Blutentnahme unterziehen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet (504774244).

Unfallflucht geklärt

Straubing. 32-Jährige verursacht Verkehrsunfall und entfernt sich anschließend vom Unfallort, ohne ihre Personalien anzugeben.

Am Samstag (06.04.2024) gegen 17.40 Uhr beschädigte ein zu diesem Zeitpunkt unbekannter Verkehrsteilnehmer beim rückwärts Ausparken das geparkte Auto eines 25-Jährigen im Bereich der Allensteiner Straße. Anschließend setzte der Unfallverursacher seine Weiterfahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Nachdem der Unfall durch aufmerksame Zeugen beobachtet wurde, konnte durch die eingesetzten Beamten eine 32-Jährige Unfallverursacherin ermittelt werden. Der Sachschaden an beiden Autos beträgt insgesamt ca. 700 Euro (504762245).

Fahrraddiebstahl

Straubing. Unbekannter Täter entwendet aus Schuppen Fahrrad.

Im Zeitraum vom 05.04.2024, 15:00 bis 06.04.2024, 08.10 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter ein versperrtes Dynamics Mountainbike und ein weiteres unversperrtes Fahrrad, Marke unbekannt, aus einem Schuppen im Bereich der Sternstraße/Ittling. Der Beuteschaden beträgt insgesamt ca. 1.300 Euro. Hinweise an die Polizei  unter der Telefonnummer 09421/868-0 erbeten (504755241).

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Straßkirchen. Unbekannter verursacht Verkehrsunfall und entfernt sich anschließend ohne seine Personalien anzugeben.

Am Samstag (06.04.2024), gegen 08.00 Uhr, fuhr eine 18-Jährige mit ihrem Auto, BMW, Mini, auf der B8 von Straubing kommend in Richtung Straßkirchen. Hierbei bog ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug von der Ortsverbindungsstraße Niederast auf die B8 ein, ohne auf die bevorrechtigte Verkehrsteilnehmerin zu achten.

Trotz einer Ausweichbewegung der 18-Jährigen kam es zu einer Berührung der Außenspiegel. Der bislang unbekannte Verursacher setzte seine Weiterfahrt fort, ohne sich um seine gesetzlichen Pflichten zu kümmern.

An dem BMW entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Hinweise zum Unfallverursacher unter der Telefonnummer 09421/868-0 erbeten (504745240).

Polizeiinspektion Straubing – Pressebericht vom 07.04.2024

Bild von Clker-Free-Vector-Images auf Pixabay

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen