Freitag, Juni 14, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrExhibitionistische Handlungen

Exhibitionistische Handlungen

Altdorf, LKR. Landshut. Am Freitag, gegen 10:50 Uhr, trat ein bislang unbekannter Exhibitionist einer Geschädigten gegenüber. Der unbekannte Mann hielt sich an einem Feldweg im Bereich Pfettrach auf. Der Mann wird folgendermaßen beschrieben: scheinbares Alter 30, ca. 175 – 180 cm groß, ca. 70kg schwer, schlank, osteuropäische Erscheinung. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0 entgegen.

Radlteile gestohlen

LANDSHUT. Am Freitag, im Zeitraum zwischen 21.00 Uhr und 23:45 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter in der Äußeren Münchener Str. 71 mehrere Teile eines Pedelec. Der unbekannte Täter klaute die Federgabel, den Dämpfer und das Vorderrad. Der Wert der Gegenstände wird auf 2000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten sich unter Tel. 0871/9252-0 bei der Polizeiinspektion Landshut zu melden.

Verkehrsunfallflucht

LANDSHUT. Am Freitag, gegen 11:30 Uhr, kam es am Bischof-Sailer-Platz 537 zu einem Verkehrsunfall. Dabei touchierte ein bislang Fahrer eines schwarzen Pkw eine Fußgängerin. Die Geschädigte wollte den Bischof-Sailer-Platz überqueren und wurde dabei vom Pkw erfasst. Durch den Unfall erlitt sie eine Prellung am Arm. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Zeugen werden gebeten sich unter Tel. 0871/9252-0 bei der Polizei Landshut zu melden.

Heckscheibe eingeworfen

LANDSHUT. Bereits im Zeitraum von 05.06. bis 06.06.2024 warf ein bislang unbekannter Täter den Heckscheibe eines Mitsubishi ein. Der Pkw stand ordnungsgemäß am Felix-Meindl-Weg 10 geparkt. Der entstandene Schaden wird auf etwa 400 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0 entgegen.

Einbruch in Baustelle

LANDSHUT. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brach ein bislang unbekannter Täter in eine Baustelle in der Professor-Buchner-Str. ein. Dazu hebelte der Täter eine Holzverschalung weg. Im Anschluss entwendete der Täter mehrere Baumaschinen. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf etwa 15.000 Euro. Zeugen werden gebeten sich unter Tel. 0871/9252-0 bei der Polizei Landshut zu melden.

Pressebericht der Polizeiinspektion Landshut vom 10.06.2024

Symbolbild: © Bayerische Polizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen