Freitag, Juni 14, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrSchadensträchtiger Verkehrsunfall

Schadensträchtiger Verkehrsunfall

Deggendorf:

Am 08.06.24, gegen 13.30 Uhr, befuhr eine 66-Jährige mit ihrem Pkw die Ruselstraße stadteinwärts und kam aus bislang unbekannter Ursache mehrfach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei touchierte sie mit ihrem Fahrzeug unter anderem einen Betonpfosten, welcher aus der Verankerung gerissen wurde, eine Straßenlaterne, welche komplett umgefahren wurde, und kam schließlich an einer Steinmauer zum Stehen. Die Dame wurde durch das BRK, sowie einem Notarzt, noch vor Ort untersucht, der jedoch keinerlei Verletzungen oder Erkrankungen feststellen konnte. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 18.000,- Euro. Am Pkw entstand Totalschaden.

Pkw zerkratzt

Deggendorf:

Am 07.06.24, zwischen 19.00 Uhr – 23.00 Uhr wurde ein in der Bahnhofstraße, auf Höhe Hausnummer 5, geparkter, Pkw, Marke BMW, Farbe schwarz, mutwillig mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500,-Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Deggendorf unter 0991/3896-0 in Verbindung zu setzen.

09.06.2024 – Presse-Info Polizeiinspektion Deggendorf

Bild von CopyrightFreePictures auf Pixabay

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen