Freitag, Juni 14, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrFaustschlag in Landshuter Diskothek

Faustschlag in Landshuter Diskothek

LANDSHUT. Am Samstag, den 25.05.2024 gegen 04:00 Uhr kam es in einer Landshuter Diskothek am Alten Viehmarkt zu einem körperlichen Angriff auf einen Besucher. Auf der Tanzfläche schlug ein bisher unbekannter männlicher Täter einem 23-Jährigen aus dem Münchner Umland mit der Faust ins Gesicht. Dieser erlitt durch den Schlag eine Platzwunde an der Oberlippe und musste in einem Landshuter Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Der Täter konnte anschließend unerkannt flüchten. Die Polizei bittet nun weitere Diskobesucher, die Angaben zum Täter machen können, sich bei der Polizei Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 zu melden.

Kraftfahrzeug beschädigt

LANDSHUT. Im Zeitraum zwischen dem 08.05.2024 und dem 11.05.2024 stellte der Geschädigte seinen PKW der Marke Volkswagen in der Edelweißstraße in Landshut, auf Höhe der Hausnummer 34, ab.

In diesem Zeitraum wurde der schwarze Golf an der zum Gehweg befindlichen Beifahrerseite mit einem unbekannten Werkzeug zerkratzt. Es entstand dadurch ein Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und bittet Zeugen, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0871/9252-0 in Verbindung zu setzen.

Unter Einfluss von Betäubungsmittel  und ohne Fahrerlaubnis mit Auto unterwegs

LANDSHUT. Am Freitagabend kontrollierten Zivilbeamte der Landshuter Polizei in der Schützenstraße einen 98-jährigen Autofahrer und stellten dabei mehrere Verstöße fest.

Nachdem der Fahrer des BMW gegen 18:15 Uhr zur Kontrolle angehalten wurde, bemerkten die Polizeibeamten schnell, dass der Mann unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln stand. Ein Vortest bestätigte schließlich den Verdacht, sodass sich der 38-jährige Landshuter einer Blutentnahme unterziehen musste. Die Polizeibeamten konnten zudem feststellen, dass der Mann nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Polizei Landshut ermittelt nun gegen ihn wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

Mehrere Ladendiebe im Stadtgebiet gefasst

LANDSHUT. In den vergangenen Tage kam es vermehrt zu Ladendiebstählen im Stadtgebiet Landshut in allen Fällen konnten die Täter jedoch überführt werden. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Denn Beginn machte ein 28-Jähiger aus dem Landkreis Landshut. Dieser entwendete am 21.05.2024 bei einem Kaufhaus am Ländtorplatz mehrere Parfüms und Herrenbekleidung mit einem Warenwert im unteren dreistelligen Bereich.

Der Dieb konnte jedoch durch den Ladendetektiv bei seiner Tat beobachtet und anschließend überführt werden.

Ebenfalls durch den Ladendetektiv konnte am 24.05.2024 in einer Drogerie in der Landshuter Altstadt eine 22-Jährige Landshuterin beobachtet werden wie diese zwei Parfüms entwendete. Auch in diesem Fall blieb die Tat erfolglos. Die Täterin wurde durch dem Ladendetektiv an die Polizei übergeben.

Ein weiterer Ladendiebstahl ereignete sich am Nachmittag des 24.05.2024 am Ländtorplatz in Landshut. Im dortigen Kaufhaus nahm eine 15-Jährige unberechtigt mehrere Schmuckstücke an sich und verließ das Geschäft ohne zu bezahlen. Der Diebstahl konnte jedoch von einer aufmerksamen Mitarbeiterin beobachtet und die Diebin vor dem Kaufhaus gestellt werden. Da die Täterin noch nicht volljährig ist, wurde sie an die Erziehungsberechtigten übergeben.

Abschließend konnten zivile Polizeibeamte eine 36-Jährige aus dem Landshuter Stadtgebiet am Freitagabend dabei beobachten wie diese in einem Supermarkt in der Podewilsstraße mehrere Nahrungsmittel und Textilien in ihrer Umhängetasche verstaute. Im Anschluss wollte die Täterin das Geschäft über den Kassenbereich, ohne zu bezahlen, verlassen. Die Ladendiebin wurde von den Polizeibeamten angehalten und das Diebesgut sichergestellt. Der Warenwert der entwendeten Gegenstände betrug rund 50,- Euro.

Pressebericht der Polizeiinspektion Landshut vom 25.05.2024

Symbolbild © Bundespolizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen