Freitag, Juni 14, 2024
spot_img

Ladendiebstahl

Kelheim (Lkr. Kelheim): 24-Jähriger beim Ladendiebstahl in Tankstelle ertappt

Am Sonntagmittag (14.04.2024) wurde ein 24-jähriger im Lkr. Kelheim wohnhafter Mann beim Ladendiebstahl in einer Tankstelle in der Regensburger Straße erwischt. Er entwendete Spirituosen, Grillwürste und Senfsoße, indem er sie in seine Umhängetasche einsteckte und die Tankstelle ohne zu bezahlen verlassen wollte.

Der Diebesschaden bewegt sich im zweistelligen unteren Bereich.

504075247

Diebstahl eines E-Scooters

Abensberg (Lkr. Kelheim): Abgestellter E-Scooter am Bahnhof Abensberg entwendet

In der Zeit von Samstag auf Sonntag (13.04./14.04.2024) entwendete ein Unbekannter einen am Bahnhof in Abensberg abgestellten und angeketteten E-Scooter. Nachdem der unbekannte Täter einen Plastikbügel am E-Scooter abbrach, konnte er den E-Scooter, welcher an einer Kette gesichert war, entwenden.

Der Diebesschaden bewegt sich im dreistelligen mittleren Bereich.

Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Kelheim, Tel: 09441/50420.

504072240

Verkehrsunfallflucht

Neustadt a. d. Donau (Lkr. Kelheim): Unfall Hotelparkplatz – Verursacher flüchtet

In der Zeit von Samstag auf Sonntag (13.04./14.04.2024) ereignete sich auf einem Parkplatz eines Hotels in Bad Gögging, Zur Limestherme eine Verkehrsunfallflucht.

Ein geparkter weißer VW Taigo wurde durch ein unbekanntes Fahrzeug an der Frontschürze beschädigt. Esentstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Ohne sich um die Unfallregulierung zu kümmern, flüchtete der Unfallverursacher.

Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Kelheim, Tel: 09441/50420.

504082241

Auffahrunfall mit leicht verletzten Personen

Essing (Lkr. Kelheim): Bei Auffahrunfall zwei Personen leicht verletzt

Am Sonntagnachmittag (14.04.2024) ereignete sich auf der Staatsstraße 2230 bei Essing ein Auffahrunfall, wobei zwei Personen leicht verletzt wurden.

Ein 26-jähriger Audifahrer bemerkte einen vor ihm verkehrsbedingt bremsenden VW Pkw zu spät und fuhr diesem hinten auf. Dabei wurde sowohl er selbst als auch die 63-jährige Beifahrerin des VW leicht verletzt.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 13.000 Euro.

Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten mit Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt werden.

504078244

Pressebericht der PI Kelheim vom 15.04.2024

Symbolbild © Bundespolizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen