Sonntag, Mai 26, 2024
spot_img
StartNiederbayernLandkreis DeggendorfUnternehmer aus Fischerdorf treffen sich zum Austausch

Unternehmer aus Fischerdorf treffen sich zum Austausch

„Der regelmäßige Austausch ist sehr wichtig- sowohl zwischen den Betrieben aber auch zwischen den Behörden und der Wirtschaft“, leitete Landrat Bernd Sibler das dritte Treffen der Fischerdorfer Unternehmer ein, das im Gebäude der Firmen EM-Möbel und Conactive stattfand. Insgesamt waren 30 Teilnehmer zu Gast. Organisiert wurde das Treffen vom Regionalmanagement des Landkreises in Absprache mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Deggendorf.

Das Treffen fand in den Verkaufsräumen von EM-Möbel statt, wo die Unternehmer bequem auf Sofas, Sesseln und Stühlen Platz nahmen und den Ausführungen folgten. Geschäftsführer Stefan Bauer stellte zu Beginn seine Firma Conactive vor, die spezialisiert ist auf Bürosoftware, IT-Sicherheit und Telefonie. Bei einem Rundgang konnten die Unternehmer beide Firmen besser kennenlernen und viele Fragen stellen.

Im Anschluss an den Rundgang wurden Themen diskutiert, die bereits in vorherigen Treffen angesprochen wurden. Regionalmanager Herbert Altmann ging auf die Verkehrslenkung bei Stau im Autobahnkreuz ein und stellte die Aussagen der zuständigen Behörden vor. Auch auf die Thematik des Autobahnausbaus wurde kurz eingegangen. Dazu soll zum nächsten Treffen ein Vertreter der Autobahn GmbH dazu geholt werden. Vanessa Sandner von der Wirtschaftsförderung der Stadt Deggendorf präsentierte das Anruf-Sammel-Taxi (AST) als eine gute Ergänzung des ÖPNV im Stadtgebiet.

Beim Austausch mit dem Landrat wurden zudem die Themen zweite Donaubrücke und der Anschluss Fischerdorfs an die Waldbahn besprochen. Landrat Bernd Sibler versprach den Unternehmern, diese Themen weiter intensiv zu verfolgen und bei den entsprechenden Stellen mit Nachdruck zu hinterlegen. Weiterhin stellte Regionalmanager Herbert Altmann verschiedene Projekte aus der Region vor, darunter den Schul- und Firmenlauf in Plattling am 14. Juni, das Landkreis-Firmen-Fußball-Turnier und die Heimat-Trails-Trophy. Er sprach über die Entwicklungen der weiteren Unternehmer-Netzwerke in Plattling, Großwalding und Hengersberg. Als Beispiele derer Aktivitäten nannte er das kürzlich durchgeführte „Großwalding-Praktikum“, die gemeinsame Broschüre der Plattlinger Ausbildungsbetriebe oder das im Juli geplante Azubi-Speed-Dating in Hengersberg.   

Das nächste Treffen der Fischerdorfer Unternehmer wird im Sommer stattfinden. Interessierte Unternehmen aus Fischerdorf können sich gerne bei Regionalmanager Herbert Altmann (altmannh@landkreis-deggendorf.de) melden. Es wurde betont, wie wichtig der regelmäßige Austausch und die Zusammenarbeit der Unternehmer für die Entwicklung der Region sind.

Foto (Landratsamt Deggendorf): Verteilt auf den gesamten Verkaufsraum und bequem von der Couch aus diskutierten die Fischerdorfer Unternehmer verschiedene lokale Themen. Hier stellt Geschäftsführer Stefan Bauer die Leistungen seiner Firma Conactive vor.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen