Sonntag, Mai 26, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrVerkehrsunfälle

Verkehrsunfälle

Neustadt a.d.Donau (Lkrs. Kelheim): Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort.

Am Samstag den 30.03.2024 gegen 15.10 Uhr stellte eine 19-jährige Landkreisbewohnerin ihren Pkw, Fiat auf dem Parkplatz

eines Verbrauchermarktes im Gewerbepark ab.

Als sie etwa 30 Minuten später zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, musste sie eine Beschädigung an der Beifahrerseite ihres Pkw feststellen.

Offensichtlich stieß in ihrer kurzen Abwesenheit ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen das Fahrzeug der jungen Dame und entfernte

sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung des entstandenen Sachschadens zu bemühen. Der Sachschaden bewegt sich im mittleren, vierstelligen Euro-Bereich.

503484244

Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unter

09441/5042-0 mit der Polizeiinspektion Kelheim in Verbindung zu setzen.

Kelheim: Fahrradfahrerin alleinbeteiligt gestürzt

Am Samstag den 30.03.2024 gegen 14.30 Uhr befuhr eine 76-jährige Landkreisbewohnerin mit ihrem Fahrrad die Hienheimer Straße ortsauswärts.

Aufgrund eines Fahrfehlers touchierte sie mit dem Vorderrad den Bordstein, woraufhin die Seniorin ins Straucheln geriet und mit dem Fahrrad zu Sturz kam.

Sie wurde hierbei leicht verletzt und zur weiteren Behandlung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Am Fahrrad entstand kein Schaden.

503480248

Kelheim.  Junge Kradfahrerin nach Sturz verletzt

Am Samstag den 30.03.2024 gegen 14.10 Uhr befuhr eine 18jährige Dame aus dem Landkreis Neumarkt mit ihrem Leichtkraftrad die sogenannte „Rennstrecke“

von Kelheim in Richtung Ihrlerstein. Im Bereich einer Rechtskurve rutschte der jungen Dame vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers das Hinterrad weg,

woraufhin sie mit ihrem Gefährt zu Sturz kam.

Das Krad schlitterte im weiteren Verlauf gegen einen entgegenkommenden Pkw, welcher von einer 46jährigen Dame aus dem Landkreis Regensburg gesteuert wurde.

Die Leichtkraftradfahrerin wurde glücklicherweise nur leicht verletzt, weil sie sich nach dem Sturz geistesgegenwärtig zur Seite rollte.

Die junge Dame wurde zur weiteren Behandlung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Sowohl der Pkw als auch das Leichtkraftrad waren noch fahrbereit, der Gesamtschaden an den Fahrzeugen bewegt sich im mittleren, vierstelligen Euro-Bereich.

503479248

Sachbeschädigung an Pkw:

Abensberg (Lkrs. Kelheim): Mutwillig Pkw verkratzt

Am Ostersonntag den 31.03.2024 gegen 01:40 Uhr wurde der PI Kelheim in der Dahlienstraße in Abensberg ein Randalierer mitgeteilt.

Vor Ort konnte ein 17jähriger Landkreisbewohner festgestellt werden, welcher einen dort geparkten Pkw verkratzte und beide Spiegel abschlug.

Ermittlungen ergaben, dass die Hintergründe der Tat offensichtlich im privaten Bereich liegen dürften und der Jugendliche aus Zorn gezielt

das Fahrzeug des 19jährigen Geschädigten demolierte. 

Der Schaden bewegt sich im mittleren, vierstelligen Euro-Bereich.

503491248

Pressebericht der PI Kelheim vom 31.03.2024

Bild von CopyrightFreePictures auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen