Mittwoch, April 17, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrVerkehrsunfälle

Verkehrsunfälle

STRAßKIRCHEN. Alleinunfall mit einer leichtverletzten Person

Am 16.02.2024, gegen 18:06 Uhr ereignete sich im Bereich der K SR 22 ein Verkehrsunfall. Eine 18-jährige Autofahrerin kam hierbei aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und wurde hierbei leicht verletzt. Das Fahrzeug selbst war hingegen nicht mehr fahrbereit und musste durch ein hinzugezogenes Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.500 Euro. (502212244)

LEIBLFING. Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen mit drei leichtverletzten Personen.

Am 16.02.2024, gegen 12:20 Uhr kam es im Bereich der Landshuter Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 34-jährige Autofahrerin befuhr die ST 2141 von Leiblfing kommen in Richtung Dingolfing. Um nach Seibersdorf weiterzufahren wollte Fahrzeugführerin nach lins abbiegen. Zeitgleich begann der dahinter befindliche 24-jähriger Autofahrer mit dem Überholvorgang. Hierbei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch beide Fahrzeugführer sowie eine 24-jährige Beifahrerin leichtverletzt und durch den Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus verbracht wurden. Beide Fahrzeuge wurden nicht unerheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Neben Polizei und Rettungsdienst war auch die FFW Leiblfing vor Ort. Der Gesamtschaden wird derzeit auf ca. 13.000 Euro beziffert. (502207248)

Polizei Straubing bittet um Zeugenhinweise – Autos beschädigt

Mallersdorf-Pfaffenberg. Pkw verkratzt

Zwischen dem 15.02.2024, 23:00 Uhr und 16.02.2024, 12:00 Uhr kam es im Bereich des Peterberg 1 zu einer Sachbeschädigung. Ein dort abgestellter weißer BMW xDrive wurde durch einen bislang unbekannten Täter verkratzt. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.

Die Polizeistation Mallersdorf-Pfaffenberg führt die Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise. (2311500232249)

Sachdienliche Hinweise werden an die Telefonnummer 09421/868-0 erbeten.

Polizei Straubing bittet um Zeugenhinweise – Fahrraddiebstahl

STRAUBING. Unversperrtes Fahrrad entwendet

Am 15.02.2024, gegen 14:15 Uhr ereignete sich vor einem Bekleidungsgeschäft im Bereich der Steinergasse ein Fahrraddiebstahl. Hierzu wurde ein dort unversperrt abgestelltes schwarz-blaues Mountenbike der Marke Bulls von einem bislang unbekannten Täter entwendet. Der vermeintliche Wert wird auf einen unteren dreistelligen Betrag beziffert.

Die Polizei Straubing führt die Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise. (502199243)

Sachdienliche Hinweise werden an die Telefonnummer 09421/868-0 erbeten.

Polizeiinspektion Straubing – Pressebericht vom 17.02.2024

Symbolbild von Rico Löb auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen