Dienstag, April 23, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrVerkehrsunfall mit Personenschaden

Verkehrsunfall mit Personenschaden

HUNDING. Verkehrsunfall im Gegenverkehr.

Heute Morgen gegen 06.20 Uhr fuhr eine 21-Jährige mit ihrem schwarzen Pkw Seat auf der B 533 von Innernzell in Richtung Hunding. Kurz vor Gneisting kam die junge Frau mit ihrem Fahrzeug in einer langgezogenen Linkskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie mit einem entgegenkommenden Kleintransporter zusammen. Eine ebenfalls in Richtung Hunding fahrende 33-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr mit ihrem grauen Pkw Seat in die bereits verunfallten Fahrzeuge.

Die 21-Jährige Unfallverursacherin kam mit dem Rettungsdienst schwerverletzt in ein örtliches Krankenhaus. Der 49-Jährige Fahrer des Kleintransporters wurde durch den Unfall so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in eine Universitätsklinik geflogen werden musste. Die 33-Jährige Pkw Fahrerin, die nicht mehr ausweichen konnte, wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und konnte bereits das örtliche Krankenhaus verlassen. Die Feuerwehren Schöfweg, Hunding, Osterhofen, Lalling, Schöllnach und Riggerding unterstützten bei der Bergung der Verletzten und bei der Absicherung der Unfallstelle. Da der Kleintransporter einen Sauerstofftank geladen hatte und dieser durch den Unfall beschädigt wurde, mussten besonders geschulte Beamte der Verkehrspolizei diesen sichern. Durch die eingesetzten Feuerwehren wurde der Behälter aus dem Fahrzeug geschnitten und auf einen nahegelegenen Parkplatz transportiert. Bis zum Eintreffen einer Spezialfirma musste der Parkplatz abgesperrt werden. An den Fahrzeugen der Unfallbeteiligten entstand ein Gesamtschaden von ca. 40.000 Euro. In der Zeit von 06.20 bis 09.50 Uhr war die Bundesstraße B 533 gesperrt.

Sachbeschädigung

DEGGENDORF. Geparktes Auto zerkratzt.

Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Hans-Krämer-Straße wurde ein geparkter Pkw, Audi, A4, schwarz, beschädigt. Ein bisher Unbekannter zerkratzte den Wagen die linke hintere Tür. Die Beschädigung war am Montag, 05.02.2024, nachmittags, bemerkt worden. Die Polizei bittet um Hinweise. (501764248)

Unfallflucht

IGGENSBACH. Gartenzaun beschädigt.

In Sieberding wurde ein Gartenzaun beschädigt. Offensichtlich war ein bisher unbekannter Autofahrer dagegen gefahren. Die Beschädigung war am Montag, 05.02.2024, nachmittags, bemerkt worden. Die Polizei bittet um Hinweise. (000686248)

Verkehrsunfall

HENGERSBERG. Lkw-Fahrer fährt gegen sich schließende Bahnschranke.

Am Montag, 05.02.2024, mittags, war ein Lkw-Fahrer auf der Passauer Straße marktauswärts. Am dortigen Bahnübergang übersah er das Rotlicht und fuhr auf den Bahnübergang zu. Die Schranken schlossen sich anschließend; der querende Lkw stieß gegen diese. Es entstand Sachschaden. Die nahende Lok wurde durch Vorfall weder gefährdet noch behindert. (000683241)

06.02.2024 – Presse-Info Polizeiinspektion Deggendorf

Symbolbild von Rico Löb auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen