Dienstag, April 23, 2024
spot_img
StartOberbayernRosenheimAb Dezember: Eine Stunde kostenfrei parken

Ab Dezember: Eine Stunde kostenfrei parken

Rosenheim. Eine Stunde kostenfrei parken – in den neun Parkhäusern und Parkplätzen der Stadt Rosenheim ist dies ab dem 01. Dezember 2023 möglich. Die erste Stunde als kostenfreies Angebot gilt in den Parkhäusern P1 (Zentrum), P2 (KU´KO), P3 (Rathaus), P4 (Mitte), P7 (Altstadt-Ost), P9 (Am Klinikum), P12 (Bahnhof Nord) sowie am P20 (Parkplatz In der Schmucken) und am Parkplatz Pettenkoferstraße.

„Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft erfüllen wir einen langgehegten und ausdrücklichen Wunsch des Rosenheimer Einzelhandels, von dem insbesondere die Besucherinnen und Besucher der Rosenheimer Innenstadt profitieren werden“, so Oberbürgermeister Andreas März.

„Damit schaffen wir eine Win-Win-Situation für die Bürgerinnen und Bürger und für den Einzelhandel. Wenn dann noch die neue Weihnachtsbeleuchtung in der Kleinen Fußgängerzone angeschaltet und der Christkindlmarkt eröffnet wird, bekommen wir eine unschlagbare Kombination aus guten Parkmöglichkeiten, Weihnachtsstimmung und Innenstadtshopping“, freut sich März.

Der Rosenheimer Stadtrat hatte sich mit großer Mehrheit für das einstündige kostenfreie Parken entschieden. Nach der Stunde knüpfen die Parkgebühren an die derzeitige Regelung an. Sie starten bei zwei Euro bis zu eineinhalb Stunden Parkdauer und erhöhen sich pro halbe Stunde um einen Euro. Der Höchstbetrag ist bei zehn Euro gedeckelt. Eine Übersicht über die städtischen Parkmöglichkeiten gibt es im Internet unter https://www.rosenheim.de/buergerservice/mobilitaet/parken.

Bild: ©Stadt Rosenheim

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen