Dienstag, Mai 21, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrAlkoholisiert und ohne Führerschein unterwegs

Alkoholisiert und ohne Führerschein unterwegs

PASSAU. Am 29.10.2023, gegen 00:45 Uhr, wurde in der Nibelungenstraße ein Pkw-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle des 23-jährigen Mercedes-Fahrers wurde festgestellt, dass dieser unter erheblichem Alkoholeinfluss steht, weshalb im Anschluss dessen Weiterfahrt unterbunden wurde. Nach der Blutentnahme des aus dem Landkreis Freyung-Grafenau stammenden Fahrzeugführers wurde des Weiteren festgestellt, dass dieser keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Den 57-jährigen Vater des 23-Jährigen und zugleich Halter des Fahrzeugs erwartet dabei ebenfalls eine Anzeige wegen Zulassens zum Fahren ohne Fahrerlaubnis.

503047/5

Unfallflucht in Passau

PASSAU. Am 27.10.2023, im Tatzeitraum von 14:05 Uhr bis 18:35 Uhr, beschädigte ein unbekannter Täter mit seinem Fahrzeug in einem Parkhaus in der Nikolastraße einen geparkten BMW und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Als die 68-jährige Halterin des BMW zu ihrem Fahrzeug zurückkam, bemerkte sie den frischen Unfallschaden an der linken hinteren Fahrzeugseite. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro. Die vorhandene Videoaufzeichnung des Parkhauses wurde angefordert und wird ausgewertet.

Die Polizeiinspektion Passau erbittet Zeugenhinweise unter der folgenden Telefonnummer: 0851/9511-0.

013724/9

Drogenfahrt auf der B12

PASSAU. Am 28.10.2023, gegen 16:05 Uhr, wurde auf der Bundesstraße B12, kurz vor Salzweg, ein Pkw-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Der 23-jährige VW-Fahrer aus dem nördlichen Teil des Landkreises Passau wies dabei drogentypische Auffälligkeiten vor, weshalb dessen Weiterfahrt unterbunden wurde. Auf Nachfrage der Beamten gab dieser dabei einen vorherigen zeitnahen Konsum von Betäubungsmitteln zu. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv, weshalb abschließend eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Den 23-Jährigen erwartet nun neben einem Fahrverbot eine erhebliche Geldbuße.

503044/8

Fahrraddiebstahl von einer Gartenterrasse

NEUBURG A. INN, Lkr. Passau. Im Tatzeitraum 27.10.2023, 18:00 Uhr, bis 28.10.2023, 12:00 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter ein E-Bike der Marke Cube von der Terrasse eines  Einfamilienhauses in der Alois-Schober-Straße in Reuth. Das schwarze Herren-Mountainbike wurde zuvor durch die Eigentümerin mithilfe eines Schlosses an einer Säule angekettet und gegen Wegnahme gesichert. Der unbekannte Täter entfernte daraufhin das Pedelec mitsamt Schloss von der Terrasse der 35-Jährigen. Der Wert des Fahrrades liegt bei etwa 3800 Euro.

Die Polizeiinspektion Passau erbittet Zeugenhinweise unter der folgenden Telefonnummer: 0851/9511-0.

013715/7

Diebstahl von Kennzeichen im Stadtgebiet Passau

PASSAU. Im Tatzeitraum 27.10.2023, 18:30 Uhr, bis 28.10.2023, 23:59 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter beide Kennzeichen eines unter der Schanzlbrücke geparkten VW Golfs. Der aus der Stadt Passau stammende 31-jährige Eigentümer parkte sein Fahrzeug zum oben genannten Zeitpunkt auf einem Parkplatz unter der Brücke. Als dieser wieder zu seinem Pkw kam stellte dieser fest, dass an seinem Golf beide Kennzeichen entwendet wurden. Es handelt sich um Passauer Stadtkennzeichen.

Die Polizeiinspektion Passau erbittet Zeugenhinweise unter der folgenden Telefonnummer: 0851/9511-0.

013708/3

Unfallflucht in Hutthurm

HUTTHURM, Lkr. Passau. Am 27.10.2023, gegen 23:30 Uhr, befuhr eine 66-jährige aus dem nördlichen Teil des Landkreises Passau stammende Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw der Marke Ford die Kaltenecker Straße in Richtung Kalteneck. Dabei kam ihr ein anderer, bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug entgegen. Dieser verstieß dabei gegen das Rechtsfahrgebot und kam mit seinem Fahrzeug etwas zu weit nach links auf den Fahrstreifen der 66-jährigen Ford-Fahrerin. Diese konnte nicht mehr weiter ausweichen, weshalb es im Anschluss zu einer Kollision der beiden linken Außenspiegel kam. Der bislang unbekannte Täter entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Die Polizeiinspektion Passau erbittet Zeugenhinweise unter der folgenden Telefonnummer: 0851/9511-0.

013707-/4

Pressemeldung vom 29.10.2023 Polizeiinspektion Passau

Symbolbild: © Bayerische Polizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen