Montag, Februar 26, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrBetrunkene Fahrzeugführer

Betrunkene Fahrzeugführer

Hengersberg: Am 03.09.23, gegen 00:50 Uhr, wurde ein 39-Jähriger mit einem Kleintransporter einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde Alkoholgeruch festgestellt und im Anschluss eine Blutentnahme durchgeführt. Dem Fahrer erwartet neben dem Entzug seiner Fahrerlaubnis, ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Am 02.09.23, gegen 18:20 Uhr, wurde ein 36-Jähriger mit seinem Pkw ebenfalls zu einer Fahrzeugkontrolle angehalten, bei der auch Alkoholgeruch festgestellt wurde. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der Führerschein sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und der Entzug der Fahrerlaubnis.

Sachbeschädigung an Fußballtoren

Natternberg: In der Tatzeit von 01.09.23 auf 02.09.23 stieg ein bislang Unbekannter über den Zaun des Fußballplatzes am Sandnerhofweg und zerschnitt dort mutwillig zwei Tornetze. Außerdem wurde beim Übersteigen der Zaun beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 600,- Euro. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter 0991/3896-0 bei der Polizeiinspektion Deggendorf zu melden.

03.09.2023 – Presse-Info Polizeiinspektion Deggendorf

Symbolbild © Bundespolizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen