Montag, Juni 17, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrBrand einer landwirtschaftlichen Scheune nach Blitzeinschlag

Brand einer landwirtschaftlichen Scheune nach Blitzeinschlag

Neufahrn i. NB./Oberndorf/ LKR. LANDSHUT: In Oberndorf bei Neufahrn i. NB. schlug gestern, 06.07.2023, gegen 13:20 Uhr, ein Blitz in eine Scheune ein. Dadurch wurde die Scheune entzündet und geriet in Vollbrand. In der Scheune befanden sich keine Personen oder Tiere. Die darin befindlichen Oldtimer, Motorräder und Gasflaschen hingegen wurden zerstört. Der Schaden dürfte sich im 6-stelligen Bereich bewegen. Der Brand wurde durch die Feuerwehren Neufahrn, Winklsaß, Piegendorf, Hofendorf, Hebramsdorf, Oberroning, Ergoldsbach, Herrngiersdorf, Rottenburg, Sandsbach, Langquaid, Ahrain gelöscht.

003632230

20230706 – Ergänzung Pressebericht der PI Rottenburg vom 06.07.2023

Bild von FFBretzfeld auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen