Montag, Juni 17, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrFahren ohne Fahrerlaubnis

Fahren ohne Fahrerlaubnis

TIEFENBACH, Lkr. PASSAU. Am 18.07.2023, gegen 20:45 Uhr, wurde in der Gottinger Straße ein Motorroller durch Beamte der Polizeiinspektion Passau kontrolliert. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 23-jährige Fahrzeugführer nicht die erforderliche Fahrerlaubnis für das Fahrzeug besitzt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Der Verstoß gegen dieses Delikt wurde zur Anzeige gebracht.

1176/5

Verkehrsunfallflucht – Zeugenaufruf

PASSAU. Im Tatzeitraum 17.07.2023, 09:00 Uhr bis 09:30 Uhr verursachte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Dr.-Emil-Brichta-Straße eine Verkehrsunfallflucht.

Ein 52-jähriger Fahrzeugbesitzer stellte seinen PKW, Daimler, rot, unbeschädigt auf einem dortigen Parkplatz neben der Fahrbahn ab. Als dieser zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er einen frischen Schaden an der Stoßstange hinten links, sowie am linken Hinterrad auf Höhe der Felge fest.

Die Polizeiinspektion Passau erbittet Zeugenhinweise unter der folgenden Telefonnummer: 0851/9511-0

3064/4

Fahrraddiebstahl

PASSAU. In der Zeit zwischen Samstag, 15.07.2023, 15:00 Uhr und Sonntag, 16.07.2023, 09:00 Uhr, wurde in der Bahnhofstraße ein Fahrrad entwendet.

Das Fahrrad wurde durch seinen Besitzer an einem dortigen Fahrradabstellplatz am Bahnhof unversperrt abgestellt. Das Fahrrad wurde schließlich im oben genannten Zeitraum samt Tasche mit Inhalt durch einen unbekannten Täter entwendet. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein Trekking-Herrenrad der Marke Genesis, Farbe blau-weiß. Der Beuteschaden liegt bei 1.200 Euro.

Die Polizeiinspektion Passau führt die Ermittlungen und erbittet Zeugenhinweise unter der folgenden Telefonnummer: 0851/9511-0.

9773/9

Verkehrsunfall im Stadtteil Neustift

PASSAU. Am 18.07.2023, gegen 09:20 Uhr, ereignete sich in der Alten Poststraße auf Höhe der Sparkasse am dortigen Kreisverkehr ein Verkehrsunfall mit zwei PKWs.

Als eine 70-jährige Golf-Fahrerin in den Kreisverkehr einfahren wollte, übersah sie den vorfahrtsberechtigten 33-jährigen Sokda-Fahrer. Es kam zu einem Zusammenstoß. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

9774/8

Pressemeldung vom 19.07.2023 Polizeiinspektion Passau

Bild: Bundespolizeidirektion München

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen