Sonntag, Mai 26, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrKletterunfall im Donaudurchbruch

Kletterunfall im Donaudurchbruch

Weltenburger Enge (Lkrs. Kelheim). An einem Kletterfelsen in der Weltenburger Enge kam es zu einem Kletterunfall.

Am 06.11.2023, gegen 12:15 Uhr, kam es an einem Kletterfelsen in der Weltenburger Enge zu einem Kletterunfall. Ein 41-Jähriger kletterte und wurde durch einen 40-Järhigen gesichert. Der Kletterer stürzte dann aus ca. fünf Meter Höhe ab, da das Seil durch das Sicherungsgerät rutsche. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war kein Sicherungsknoten am Ende des Seils angebracht.

Der 41-Jährige wurde verletzt und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Er schwebt nicht in Lebensgefahr.

503540239

Verkehrsunfall in Abensberg

Abensberg (Lkrs. Kelheim). Ein 18-Jährigerverlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Am 07.11.2023, gegen 18:50 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger mit seinem Audi S7 Sportback die Straubinger Straße vom Einkaufzentrum kommend in Fahrtrichtung Stadtmitte. Auf Höhe der Hausnummer 34 verlor der 18-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug um kam auf die Gegenfahrbahn. Er kollidierte dort mit dem Heck des eines entgegenkommenden Pkws und fuhr einem weiteren Pkw anschließend in die Front.

Der 18-Jährige und die anderen Fahrer wurden leicht verletzt.

Die Straubinger Straße war kurzzeitig komplett gesperrt.

009849239

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Essing (Lkrs. Kelheim). Ein Pkw kommt auf die Gegenfahrbahn – es kommt zum Unfall.

Am 06.11.2023, gegen 17:35 Uhr, kam es auf der St2230 zwischen Essing und Kelheim auf Höhe der Tropfsteinhöhle „Schulerloch“ zu einem Verkehrsunfall.

Ein 82-Jähriger aus dem Landkreis Kelheim befuhr die St2230 von Kelheim in Richtung Essing mit seinem Ford Focus. Auf Höhe der Tropfsteinhöhle „Schulerloch“ kam er aus nicht näher bekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Zu gleichen Zeit befuhr ein 35-Jähriger mit seinem Audi Q2 die St2230 in entgegengesetzte Fahrtrichtung. Mit im Auto des 35-Jährigen war ein 6-jähriges Kind. Die beiden Fahrzeuge kollidierten mit den jeweils linken Fahrzeugfronten.

Der 82-Jährige, der 35-Jährige und das 6-jährige Kind wurden leicht verletzt und kamen in umliegende Krankenhäuser.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

009847231

Pressebericht der PI Kelheim vom 07.11.2023

Symbolbild von Rico Löb auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen