Montag, Februar 26, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrOpferstock aufgebrochen

Opferstock aufgebrochen

Neustadt a.d. Donau (Lkrs. Kelheim). Es wurde ein Opferstock aufgebrochen.

Im Tatzeitraum 22.10.2023, 11:30 Uhr, bis 22.10.2023, 16:00 Uhr, wurde in 93333 Neustadt a.d. Donau, Ortsteil Bad Gögging, in der Trajanstraße in der dortigen Kirche ein Opferstock aufgebrochen. Aus dem Opferstock wurden 40,00 € entwendet. Ein weiterer Opferstock wurde versucht aufzubrechen, dieser wurde aber durch den Versuch nicht beschädigt.

Es entstand ein Sacheschaden in Höhen von ca. 700,00 € an dem Opferstock und der Wand.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer 09441/5042-0 zu melden. Wer war im Tatzeitraum an der genannten Örtlichkeit unterwegs und hat möglicherweise Beobachtungen gemacht, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten?

503056234

Fahrraddiebstahl

Saal a.d. Donau (Lkrs. Kelheim). Es wurde ein Fahrrad entwendet.

Im Tatzeitraum 22.10.2023, 10:00 Uhr, bis 22.10.2023, 14:00 Uhr, wurde in 93342 Saal a.d. Donau in der Lindenstraße auf Höhe der Hausnummer 30 ein Fahrrad entwendet. Das Fahrrad war unversperrt. Es handelt sich um ein Mountainbike der Marke Bikestar in grün.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer 09441/5042-0 zu melden. Wer war im Tatzeitraum an der genannten Örtlichkeit unterwegs und hat möglicherweise Beobachtungen gemacht, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten?

503049230

Geld aus Geldbeutel entwendet

Kelheim (Lkrs. Kelheim). Es wurde Geld aus einem verlorenen Geldbeutel entwendet.

Im Zeitraum 21.10.2023, 15:30 Uhr, bis 21.10.2023, 16:40 Uhr, hatte eine Frau ihren Geldbeutel an einer Tankstelle in 93309 Kelheim in der Riedenburger Straße auf einer Zapfsäule vergessen. Als sie den Geldbeutel an der Tankstelle abholte, stellte sie fest, dass 100,00 € Bargeld aus dem Geldbeutel fehlten.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer 09441/5042-0 zu melden. Wer war im Tatzeitraum an der genannten Örtlichkeit unterwegs und hat möglicherweise Beobachtungen gemacht, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten?

503039239

Pressebericht der PI Kelheim vom 23.10.2023

Symbolbild © Bundespolizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen