Dienstag, April 23, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrRauchentwicklung in Wohnung

Rauchentwicklung in Wohnung

LANDSHUT. Am Montagnachmittag kam es gegen 16:30 Uhr zu einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Nikolastraße in Landshut. Den ersten Erkenntnissen zu Folge vergaß ein 31-Jähriger, den Ofen, auf dem eine Pfanne mit Öl stand, wieder auszuschalten, sodass es zu einem Brand in der Küche kam. Die verständigte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

509625238     

Auto angefahren und geflüchtet

LANDSHUT. Am vergangenen Wochenende kam es im Zeitraum von Freitag, 13:00 Uhr bis Sonntag 09:00 Uhr in der Hagrainer Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr dabei an den geparkten Smart eines 38-jährigen Landshuters, sodass dieser zerkratzt wurde. Der Schaden wird auf circa 500 Euro geschätzt. Der Unfallverursacher entfernte sich dann im Anschluss ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Die Polizei Landshut ermittelt nun wegen des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort und bittet unter der Telefonnummer 0871/9252-0 um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.

023418235     

Polizei ermittelt Unfallflüchtige

LANDSHUT. Dank einer aufmerksamen Zeugin konnte die Polizei Landshut am Montag schnell eine Unfallflucht aufklären. Die Ermittlungen ergaben, dass eine 48-jährige Landshuterin am Montagmorgen in der Ebertstraße gegen das geparkte Auto einer 26-jährigen Landshuterin fuhr und sich trotz des verursachten Schadens von der Unfallörtlichkeit entfernte. Dies konnte durch die Zeugin beobachtet werden, welche daraufhin die Besitzerin des beschädigten Autos verständigte. Es entstand ein Schaden in Höhe von circa 750 Euro. Die Polizeiinspektion Landshut hat die Ermittlungen gegen die Frau wegen des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen.  

023410233  

Nach Unfall geflüchtet

LANDSHUT. Am späten Montagabend konnte ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer beobachten, wie ein Pkw am Postplatz in Landshut gegen einen geparkten Pkw stieß und im Anschluss unerlaubt die Unfallörtlichkeit verließ. Am geparkten Auto der geschädigten Frau entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2.500 Euro. Die Polizeiinspektion Landshut hat nun die Ermittlungen gegen den unfallflüchtigen Autofahrer aufgenommen.

023463235     

Verlorenes Handy nicht zurückgegeben

LANDSHUT. Am Freitag, 01.12.2023, gegen 13:00 Uhr saß ein 14-jähriger Schüler in einer Bushaltestelle in der Ritter-von-Schoch-Straße in Landshut. Hierbei hatte dieser den gegenwärtigen Ermittlungen zufolge sein Mobiltelefon der Marke Samsung vergessen. Die Polizei geht davon aus, dass ein bislang Unbekannter das Handy an sich genommen hat und dieses nicht bei den zuständigen Stellen abgegeben hat. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Landshut unter der Telefonnummer 0871/9252-0 in Verbindung zu setzen. 

509626237     

Schwerer Verkehrsunfall auf der Luitpoldstraße

LANDSHUT. Am Montagnachmittag des 04.12.2023 ereignete sich auf der Luitpoldstraße in Landshut ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin schwer verletzt wurde.

Um 16:46 Uhr befuhr ein 43-Jähriger aus dem Landkreis Rottal-Inn mit seinem Lkw die Luitpoldstraße in Richtung Wittstraße. Auf Grund des stockenden Berufsverkehrs wollte eine 85-jährige Fußgängerin auf Höhe der Hausnummer 15 die Straßenseite wechseln und betrat dazu vor dem Lkw die Fahrbahn. Währenddessen fuhr der Lkw-Fahrer jedoch an und übersah dabei die Frau, sodass diese wenige Meter mitgeschleift wurde. Die Dame kam schwer verletzt zur weiteren Versorgung in ein angrenzendes Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Luitpoldstraße musste im betroffenen Bereich für die Verkehrsunfallaufnahme für circa vier Stunden gesperrt werden. Auf Grund des Berufsverkehrs kam es im Landshuter Innenstadtbereich zu nicht unerheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Polizeiinspektion Landshut hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

023456231     

Unbekannter entwendet Bargeld

KUMHAUSEN, LKR. LANDSHUT. Am Montag, 04.12.2023, gegen 11:30 Uhr verlor eine 70-jährige Landkreisbürgerin auf einem Parkplatz in der Ziegelfeldstraße ihre Geldbörse. Nachdem sie kurze Zeit später bemerkte, dass ihre Geldbörse fehlt, musste sie jedoch feststellen, dass ein bislang Unbekannter die verlorene Geldbörse an sich genommen hatte. Die Polizeiinspektion Landshut hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bevölkerung unter der Telefonnummer 0871/9252-0 um Hinweise zum Täter bzw. zum Tathergang.

509627236     

Briefkasten beschädigt

ALTDORF, LKR. LANDSHUT. Wegen einer Sachbeschädigung an einem Briefkasten ermittelt die Polizeiinspektion Landshut. Den bisherigen Ermittlungen zufolge hat ein bislang Unbekannter im Zeitraum von Samstag, 20:15 Uhr bis Montag, 05:45 Uhr einen gelben Briefkasten, der vor einem Verbrauchermarkt in der Opalstraße steht, beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 300 Euro. Die Polizeiinspektion Landshut hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bevölkerung unter der Telefonnummer 0871/9252-0 um Hinweise zum Täter bzw. zum Tathergang.

509597231     

Pressebericht vom 05.12.2023 Polizeiinspektion Landshut

Bild von Kerstin Riemer auf Pixabay

   

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen