Freitag, Februar 23, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrSchleierfahnder stellen größere Menge Rauschgift sicher – Haftbefehle gegen zwei Männer erlassen

Schleierfahnder stellen größere Menge Rauschgift sicher – Haftbefehle gegen zwei Männer erlassen

METTEN, LKR. DEGGENDORF. Schleierfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Deggendorf haben Donnerstagabend, 12.10.2023, auf der Autobahn A 3, auf Höhe der Anschlussstelle Metten, eine Porsche Cayenne mit bosnischen Kennzeichen kontrolliert.

Die beiden Männer, ein 35-jähriger sowie ein 29-jähriger Bosnier, gaben an, von den Niederlanden in Richtung Bosnien unterwegs zu sein. Bei der Durchsuchung des Porsches fanden die Beamten im Kofferraum schließlich ein Paket mit rund einem Kilogramm Kokain, einige Haschcookies sowie eine geringe Menge Cannabis. Die Staatsanwaltschaft Deggendorf hat zusammen mit der Kriminalpolizeistation Deggendorf die Ermittlungen übernommen.

Mittlerweile erging auf Antrag der Staatsanwaltschaft Deggendorf Haftbefehl gegen die beiden Männer wegen des dringenden Tatverdachts der Einfuhr von Rauschgift in nicht geringer Menge. Sie sind am Freitag, 13.10.2023, dem Ermittlungsrichter vorgeführt und anschließend in verschiedene Justizvollzugsanstalten eingeliefert.

16.10.2023, Polizeipräsidium Niederbayern

Quelle: Bundespolizei.

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen