Mittwoch, Februar 21, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrStraßenverkehrsgesetz, Verstoß nach dem Waffengesetz

Straßenverkehrsgesetz, Verstoß nach dem Waffengesetz

Mainburg. Unter Alkoholeinfluss in Kontrolle gefahren.

Am 02.10.2023, gegen ca. 14:00 Uhr, wurde ein 43-Jähriger aus dem südlichen Landkreis Kelheim mit seinem Pkw in der Äußeren Freisinger Straße in Mainburg zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Während der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Den Verdacht bestätigte ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest, der Wert lag im Bereich einer Verkehrsordnungswidrigkeit. Weiter führte der Proband zugriffsbereit zwei Einhandmesser mit sich, ohne hierfür ein entsprechendes berechtigtes, anerkanntes, Interesse vorweisen zu können. Im weiteren Verlauf wurde die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt, die aufgefundenen Messer sichergestellt. Der Fahrer muss mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

501198237

201200238

Pressebericht vom 03.10.2023 Polizeiinspektion Mainburg

Symbolbild © Bundespolizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen