Donnerstag, Juni 20, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrTödlicher Unfall bei Waldarbeiten

Tödlicher Unfall bei Waldarbeiten

GESLAU. (755) In einem Waldstück bei Geslau (Lkrs. Ansbach) hat sich am Mittwochnachmittag (28.06.2023) ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Ein 84-jähriger Mann erlitt bei Baumfällarbeiten tödliche Verletzungen.


Gegen 18:45 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle der Feuerwehren und des Rettungsdienstes die Meldung über einen schweren Unfall in einem Waldgebiet zwischen den Geslauer Gemeindeteilen Oberndorf und Oberbreitenau ein. Ein 84-jähriger Mann hatte dort im Verlauf der Nachmittagsstunden Waldarbeiten durchgeführt und war unter einem gefällten Baum eingeklemmt worden. Durch das Gewicht des Baumes erlitt er derart schwere Verletzungen, dass er noch vor Ort verstarb. 

Beamte des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken trafen die ersten kriminalpolizeilichen Maßnahmen an der Unfallörtlichkeit. Die abschließenden Ermittlungen zum Unfallhergang führt das Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei. 

Pressebericht vom 29.06.2023 Polizeipräsidium Mittelfranken

Bild von Alexa auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen