Mittwoch, Juli 17, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrUnerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. Pkw-Fahrerin fährt an geparktes Fahrzeug und flüchtet von Unfallstelle.

Am Mittwoch, 20.09.23, gegen 14.00 Uhr, parkte ein 45jähriger Mann seinen Pkw, Ford Focus, auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Hauptstraße. Gegen 14.30 Uhr fuhr eine 79-jährige Frau mit der Frontseite ihres Pkw, Opel Meriva, gegen die Heckseite des Geparkten. Der Verkehrsunfall wurde durch zwei Zeugen beobachtet, welche sich das Kennzeichen der Unfallverursacherin notierten. Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Vilsbiburg konnte die Fahrerin des Opel Merivas an ihrer Wohnadresse antreffen. Die Unfallverursacherin erwartet eine Strafanzeige wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

005477233

Trunkenheitsfahrt ohne Fahrerlaubnis

ADLKOFEN, LKRS. LANDSHUT. Pkw-Fahrer fährt alkoholisiert ohne eine gültige Fahrerlaubnis.

Am Mittwoch, den 20.09.2023, gegen 21.00 Uhr wurde der Polizeiinspektion Vilsbiburg durch einen aufmerksamen Zeugen ein stark alkoholisierter Pkw-Fahrer mitgeteilt. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnte der 45-jährige Fahrzeugführer mit seinem Pkw in der Hauptstraße angetroffen werden. Bei der Kontrolle konnte deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden, weshalb dem 45-jährigen an Ort und Stelle die Weiterfahrt unterbunden und im Anschluss eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Außerdem wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Gegen den Herrn wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen einem Vergehen der Trunkenheit im Verkehr und einem Vergehen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

5010701235

Sachbeschädigung an einem Pkw

GEISENHAUSEN, LKRS LANDSHUT. Erheblicher Kratzer auf der Motorhaube eines Pkws.

Am 21.09.2023, im Zeitraum zwischen 12:45 Uhr und 13:30 Uhr wurde auf dem Parkplatz in der Martinstraße, ein roter VW Passat erheblich beschädigt. Ein bislang unbekannter Täter hat mit einem bislang unbekannten Werkzeug tiefe Kratzspuren auf der Motorhaube des Pkws des Geschädigten verursacht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000,- Euro. Hinweise zum Täter werden bei der Polizeiinspektion Vilsbiburg unter Tel. 08741/96270 erbeten.

501089237

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

BODENKIRCHEN, LKRS LANDSHUT. Gartenzaun mit Granitsäule stark beschädigt.

Am Donnerstag, den 21.09.2023, im Zeitraum zwischen 05.30 Uhr und 09.30 Uhr wurde in der Monsignore-Kohl-Straße in Bonbruck eine Granitsäule angefahren, sowie der dort befestigte Metallgartenzaun beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1200,- Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Vilsbiburg, Tel. 08741/96270.

005493239  Polizeiinspektion Vilsbiburg – Pressebericht vom 22.09.2023

Symbolbild © Bundespolizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen