Donnerstag, Juni 20, 2024
spot_img

Verkehrsdelikt

Wallersdorf, LKR Dingolfing-Landau – Motorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Am Mittwoch, den 05.07.2023, 04:50 Uhr, verunglückte ein 48-jähriger Motorradfahrer aus dem Gemeindebereich Pilsting tödlich. Zur Unfallzeit befuhr der Motorradfahrer die Staatsstraße 2074 (Wallersdorf-Plattling) aus Wallersdorf kommend in Richtung Plattling. Aus bislang ungeklärten Gründen geriet der Motorradfahrer in einer leichten Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw Hyundai eines 36-Jährigen aus dem Gemeindebereich Winzer. Der 48-jährige Motorradfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der 36-jährige Pkw Fahrer und ein Ersthelfer wurden zur ärztlichen Behandlung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß stark beschädigt. Gemäß ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von mind. 10 000 Euro. Die zuständige Staatsanwaltschaft in Landshut wurde vom Sachverhalt in Kenntnis gesetzt.  Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Kraftfahrzeuge wurden sichergestellt und werden aktuell von einen Abschleppunternehmer geborgen. Bis dato ist die Staatsstraße 2074 in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Die Arbeiten an der Unfallstelle sind voraussichtlich gegen. 08:00 Uhr abgeschlossen. Die Absicherung der Unfallstelle, sowie die Durchführung verkehrslenkender Maßnahmen erfolgte durch die FFW Wallersdorf. (004926231)

Polizeiinspektion Landau an der Isar – Pressebericht vom 05.07.2023

Bild von Clker-Free-Vector-Images auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen