Donnerstag, Juni 20, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrVerkehrsunfall mit Personenschaden

Verkehrsunfall mit Personenschaden

LANDAU A. D. ISAR/LKR. DINGOLFING-LANDAU – Pkw-Fahrerin kollidierte mit entgegenkommenden Lkw.

Am Montag, 28.08.2023, gegen 10.25 Uhr, befuhr eine 70jährige Chamerin die B 20 in Höhe Landau a. d. Isar in Richtung Straubing. Als sie mit ihrem Pkw, Dacia,  auf die Gegenfahrspur geriet, kollidierte sie mit einem dort fahrenden Lkw, Volvo, der von einem 60jährigen Postmünsterer geführt wurde. Durch den Zusammenstoß erlitt die Chamerin leichte Verletzungen. Der Gesamtschaden wird auf ca. 13.000 Euro geschätzt. Der Dacia musste abgeschleppt werden. Vor Ort waren neben einem Rettungsdienst auch die Feuerwehren Landau a. d. Isar, Niederhöcking und Pilsting eingesetzt. Die Fahrbahn war für ca. eine halbe Stunde komplett und für eine weitere halbe Stunde halbseitig gesperrt. 5730237

Geschwindigkeitsmessung

Eichendorf/LKR. DINGOLFING-LANDAU – Acht Beanstandungen bei Geschwindigkeitskontrolle.

Am Montag, 28.08.2023, wurde im Zeitraum von 14.36 bis 19.46 Uhr auf der Staatsstraße 2083 im Bereich Dornach eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Von 132 gemessenen Fahrzeugen kam es bei einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h außerorts zu acht Beanstandungen. Zwei Fahrzeugführer werden verwarnt und sechs erhalten eine Anzeige. Das schnellste Fahrzeug wurde mit 86 km/h gemessen.

Polizeiinspektion Landau an der Isar – Pressebericht vom 29.08.2023

Symbolbild von Rico Löb auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen