Freitag, Februar 23, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrVerstoß Waffenrecht

Verstoß Waffenrecht

Rohr i. Nb. Mit Messer im Auto unterwegs.

Am 06.10.2023 gegen ca. 01:00 Uhr morgens wurde im Espanweg in Rohr i. Nb. ein 21-jähriger Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Im Laufe der Kontrolle konnten zwei Messer, zugriffsbereit, festgestellt werden. Bei einem dieser beiden Messer handelte es sich um ein zwar grundsätzlich erlaubtes Einhandmesser, welches jedoch nur mit einem berechtigten Interesse zugriffsbereit geführt werden darf. Ein solches Bedürfnis konnte der Proband jedoch nicht begründen. Bei dem zweiten Messer handelte es sich um ein verbotenes Springermesser, bei welchem die Klingenlänge über das erlaubte Höchstmaß ragte. Der Mann muss sich nun wegen einem Vergehen nach dem Strafgesetzbuch und einem Verstoß nach dem Ordnungswidrigkeitenrecht verantworten.

501245237

Pressebericht vom 07.10.2023 Polizeiinspektion Mainburg

Symbolbild: © Bayerische Polizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen