Mittwoch, Februar 21, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrWarnung: Anrufe durch „Falsche Polizisten“

Warnung: Anrufe durch „Falsche Polizisten“

OSTERHOFEN (Lkr. Deggendorf). Seit Sonntagnachmittag kam es im Raum Osterhofen zu vermehrten Anrufen durch Betrüger, welche sich am Telefon als Polizisten ausgeben. Die dreisten Betrüger versuchen mit der bekannten Masche des „Falschen Polizeibeamten“ an Bargeld oder andere Wertgegenstände zu kommen. In allen Fällen reagierten die Angerufenen hier richtig und beendeten das Telefonat. Es kam zu keinen finanziellen Schaden.

Generell gilt: Die Polizei wird niemals telefonisch um das Herausgeben von Wertsachen bitten! Legen Sie bei verdächtigen Anrufen einfach auf. Geben Sie am Telefon keine Auskunft über Ihre finanziellen Verhältnisse oder andere sensiblen Daten.

Pkw angefahren und geflüchtet

PLATTLING (Lkr. Deggendorf). Am Montagvormittag, 08:45 – 09:25 Uhr, parkte eine 29-Jährige mit ihrem Pkw auf dem Lidl-Parkplatz. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie im Heckbereich auf der linken Seite einen Schaden fest. Ein bislang unbekannter Täter stieß vermutlich beim Rangieren gegen das Fahrzeugheck der Geschädigten und entfernte sich ohne seinen gesetzlichen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Zeugenhinweise zu dem Unfall nimmt die Polizei Plattling entgegen, Tel. 09931/9164-0.  (005173230)

Pressebericht der PI Plattling vom 05.09.2023

Bild von Sabine van Erp auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen