Sonntag, Mai 26, 2024
spot_img

Diebstahl

DEGGENDORF. Motorroller am Deggendorfer Bahnhof entwendet.

Im Zeitraum von Sonntag, den 17.03.2024, bis Freitag, den 22.03.2024, wurde ein Kleinkraftrad der Marke „Taizhou“, Typ Speed ex, in der Farbe Blau, vom Deggendorfer Bahnhof entwendet. Der Wert des Rollers beläuft sich auf etwa 1.200,00 Euro. Für sachdienliche Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion in Deggendorf. (504146241)

Verkehrsunfälle

SCHÖLLNACH. Fahrerflucht nach „Parkrempler“.

Am Freitag, den 22.03.2024, gegen 17:00 Uhr, wurde ein geparkter weißer Mazda CX-5 auf dem Netto-Parkplatz in Schöllnach angefahren und hierbei beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.500,00 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich schließlich unerkannt von der Unfallörtlichkeit. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Deggendorf in Verbindung zu setzen. (001453247)

OFFENBERG. Lkw alleinbeteiligt verunfallt.

Am Freitag, den 22.03.2024, gegen 12:20 Uhr, kam ein 39-jähriger Arnstorfer mit seinem Lkw, auf der Staatsstraße 2125 auf Höhe Stegerswörth, von der Fahrbahn ab. Der Fahrer blieb hierbei unverletzt. Der Lkw kam im angrenzenden Straßengraben zum Stehen. Es entstand Sachschaden von 20.000 – 25.000, Euro. Die Freiwilligen Feuerwehren Offenberg und Aschenau unterstützten vor Ort mit 10 – 15 Einsatzkräften.

Die Staatsstraße war bis circa 16:30 Uhr zur Unfallaufnahme und Bergung des Lkw gesperrt.

Da der Lkw zudem Gefahrgut transportierte, wurde eine Sondergruppe der örtlichen Verkehrspolizei hinzugezogen. (001451249)

23.03.2024 – Presse-Info Polizeiinspektion Deggendorf

Symbolbild © Bundespolizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen