Dienstag, April 16, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrHohen Sachschaden verursacht und geflüchtet

Hohen Sachschaden verursacht und geflüchtet

Pilsting, LKR Dingolfing-Landau

Freitag, den 23.02.2024 kam es gegen 18:20 Uhr auf der B20 zwischen den Anschlussstellen Pilsting/Ganacker und der Auffahrt zur A92 zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Hierbei kam ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer, der von Eggenfelden kommend in Richtung Straubing unterwegs war zu weit auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer Mercedes Fahrerin aus Straubing. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich weiter um den entstandenen Schaden zu kümmern. Am beschädigten Pkw entstand durch die seitliche Kollisiion ein Schaden in Höhe von ca. 7000 Euro. Wer den Unfall beobachtet hat, soll sich mit der Polizei Landau in Verbindung setzten.

Polizeiinspektion Landau an der Isar – Pressebericht vom 24.02.2024

Symbolbild: © Bayerische Polizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen