Mittwoch, April 17, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrVerkehrsunfälle mit Personenschaden

Verkehrsunfälle mit Personenschaden

STRAUBING. Von hinten aufgefahren

Am 23.02.2024 gegen 11:00 Uhr fuhr eine 74-jährige Frau aus dem Landkreis Straubing-Bogen mit ihrem Pkw in der Ittlinger Straße in Straubing dem Pkw einer 41-jährigen Straubingerin hinten auf, welche verkehrsbedingt abbremsen musste. Die Straubingerin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Das Fahrzeug der unverletzten 74-jährigen Frau war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 5200 EUR. (502515247)

STRAUBING. Radfahrer übersehen

Am 23.02.2024 gegen 07:45 Uhr wollte ein 66-jähriger aus dem Landkreis Straubing-Bogen mit seinem Pkw in der Äußeren Passauer Straße in Straubing nach rechts in eine Grundstückseinfahrt abbiegen als er einen dort fahrenden Fahrradfahrer übersah. Der 11-jährige Fahrradfahrer fuhr in gleicher Richtung auf dem für den Radverkehr freigegebenen Gehweg und kam bei dem Zusammenstoß zu Sturz wobei er sich leicht verletzte. Es entstand kein Schaden an den Fahrzeugen, jedoch wurde der 11-jährige Radfahrer durch die verständigte Mutter aufgrund leichter Schmerzen zum Arzt verbracht. (502508243)

Ladendiebstähle

STRAUBING. Ladendiebin versteckt Waren im Kinderwagen

Am 23.02.2024 gegen 14:45 Uhr entwendete eine 36-jährige Straubingerin in einem Verbrauchermarkt in der Straubinger Innenstadt diverse Lebensmittel im hohen zweistelligen Wert, die sie zuvor in ihrem mitgeführten Einkaufswagen versteckte. Die Frau wurde nach dem Kassenbereich angehalten und die Polizei hinzugezogen. Die Frau erwartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahl. (502527246)

STRAUBING. Ladendieb schubst Detektiv

Am 23.02.2024 gegen 15:00 Uhr wurde ein 41-jähriger Mann aus dem Landkreis Dingolfing-Landau durch einen Ladendetektiv beim Diebstahl eines Parfüms in einer Drogerie in der Innenstadt von Straubing auf frischer Tat ertappt. Als der Täter versucht zu fliehen, schubst dieser den Detektiv zur Seite. Der Ladendetektiv kann den Mann zwar festhalten, wird jedoch leicht verletzt. Bei Eintreffen der Polizeibeamten konnten diese bei dem Mann zwei Parfüm und weitere Waren im Gesamtwert von etwa 250 EUR sicherstellen. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen räuberischen Diebstahls.

Polizeiinspektion Straubing – Pressebericht vom 24.02.2024

Bild von CopyrightFreePictures auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen