Sonntag, Mai 26, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrMit über zwei Promille aus dem Kreisverkehr

Mit über zwei Promille aus dem Kreisverkehr

ALTDORF, LKR. LANDSHUT. Der enorme Alkoholpegel von über 2,5 Promille war wahrscheinlich die Ursache dafür, dass ein 39-Jähriger aus Bodenkirchen die Ausfahrt an einem Kreisverkehr in der Münchnerauer Straße nicht mehr genau traf. Zeugen teilten einen auf der Seite liegenden Pkw mit, bei dem auch der 39-jährige Fahrer angetroffen werden konnte. Aufgrund seiner Alkoholisierung wurde eine Blutentnahme durchgeführt, sein Führerschein sichergestellt. Der 39-Jährige musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und sucht unter 0871/9252-0 Zeugen für den Unfallhergang.

11-Jähriger beschädigt mehrere Fahrzeuge

LANDSHUT. Ein 11-Jähriger ist am Samstag, 23.03.24, gegen 17:20 Uhr, dabei erwischt worden, als er in der Neidenburger Straße auf den Dächern von Fahrzeugen herumsprang. Dabei beschädigte er insgesamt 10 Fahrzeug mit einem geschätzten Schaden im vierstelligen Bereich. Er wurde seinen Eltern übergeben.

Räuberischer Diebstahl

LANDSHUT. Ein Parfumdieb wollte sich am Freitag, 22.03.24, gegen 18:40 Uhr, das entwendete Parfum nicht wieder abnehmen lassen und griff dabei den Ladendetektiven an. Nachdem der Detektiv den ca. 25 Jahre alten Mann beim Diebstahl erwischt hatte, bat er ihn in sein Büro. Auf dem Weg dorthin stürzten beide, wobei der Dieb dem Detektiv mit der Faust gegen den Hinterkopf schlug. Am Boden kniete sich der Unbekannte dann auf den Kehlkopf des Detektiven und versuchte, ihm das Parfum wieder abzunehmen, was jedoch scheiterte. Daraufhin flüchtete der Täter. Er wurde wie folgt beschrieben: ca. 25 Jahre, 180 cm groß, dunkelhäutig und unrasiert. Er trug eine schwarze Jacke sowie eine schwarze Hose. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die den Mann kennen unter 0871/9252-0.

Polizei löscht Brand

LANDSHUT. Eine Streife musste am Sonntag, 24.03.24, gegen 00 Uhr, einen Abfalleimer an der Bushaltestelle in der Neustadt löschen. Der Brand war vermutlich durch eine noch brennende Zigarette entstanden. Zu einem Sachschaden kam es nicht.

Feueralarm in Cafe

LANDSHUT. Zu einem Feueralarm mussten am Sonntag, 24.03.24, gegen 02:40 Uhr, die Rettungskräfte in die Luitipoldstraße zu einem Cafe ausrücken. Grund für den Feueralarm war angebrannte Milch. Es kam weder zu einem Personen- noch Sachschaden.

Unfallflucht mit Verletzter

LANDSHUT. Bislang ist der Unfallhergang noch unklar. Laut den Angaben der Geschädigten, einer 43-Jährigen aus Ergolding, war sie am Sonntag, 24.03.24, gegen 01:05 Uhr, in der Äußeren Regensburger Straße unterwegs. Dort wollte sie mit ihrem Fahrrad, das sie schob, von der Fahrbahn auf den Gehweg wechseln. Dabei soll sie ein schwarzer Pkw gestreift haben, weshalb sie stürzte. Aufgrund ihrer Verletzungen musste sie in einem Landshuter Krankenhaus behandelt werden, was sie gegen 04 Uhr wieder verließ, ohne dass die Behandlungen abgeschlossen und eine Gefährdung ausgeschlossen werden konnte. Eine Streife konnte die Verletzte schließlich finden und zurück ins Krankenhaus bringen. Es werden unter 0871/9252-0 dringend Zeugen gesucht.

Bettler in der Altstadt

LANDSHUT. Mehrere Bettler konnten am Samstag, 23.03.24, gegen 09 Uhr, in der Altstadt, Ländtorplatz, Ländgasse und in der Theaterstraße festgestellt werden. Alle Bettler waren ohne festen Wohnsitz und haben offensichtlich gemeinschaftlich agiert. Sie mussten die Altstadt per Platzverweis verlassen und erhielten eine Anzeige nach der Sicherheitssatzung der Stadt Landshut.

Pressebericht vom 25.03.2024 Polizeiinspektion Landshut

Symbolbild von Miguel Ángel Ramón auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen