Sonntag, Mai 26, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrTödlicher Quadunfall

Tödlicher Quadunfall

SOMMERSBERG, KIRCHBERG I.W., LKR. REGEN. Am Freitagnachmittag (22.03.2024) kam es zu einem folgenschweren Quadunfall, bei dem ein 6-Jähriger seinen schweren Verletzungen erlag.

Der 6-Jährige war zusammen mit seinem Vater gegen 15.00 Uhr auf dem Quad unterwegs. Bei der Bergabfahrt auf einer Wiese kamen sie zu Sturz. Dabei fiel das Quad auf den Jungen und verletzte ihn schwer. Durch alarmierte Rettungskräfte, darunter einem Notarzt, wurde der 6-Jährige erstversorgt und schließlich mit einem Rettungshubschrauber in ein umliegendes Krankenhaus geflogen. Dort erlag er aber noch am selben Tag seinen schweren Verletzungen.

Die Untersuchungen zum Unfallgeschehen wurden von der Staatsanwaltschaft Deggendorf zusammen mit der Kriminalpolizeistation Deggendorf übernommen. Dabei ist auch ein Gutachter zur Klärung des Unfallherganges sowie zur Untersuchung des Quads miteingebunden.

25.03.2024, Polizeipräsidium Niederbayern

Symbolbild von Rico Löb auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen