Mittwoch, April 17, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrNach Lkw-Kontrolle – Polizei stellt Waffen sicher

Nach Lkw-Kontrolle – Polizei stellt Waffen sicher

GOTTFRIEDING, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Bei einer Kontrolle eines türkischen Lkw haben Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Landshut am Mittwoch, 20.03.2024, illegale Waffen sichergestellt.

Gegen 10.00 Uhr kontrollierten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Landshut auf Höhe der Autobahnanschlussstelle Dingolfing-Ost einen Lkw aus der Türkei. Bei der routinemäßigen Überprüfung fiel den Beamten zunächst ein in Folie umwickeltes Paket auf. Bei näherer Inaugenscheinnahme stellte sich heraus, dass sich in dem Paket eine Schusswaffe incl. eines Magazins befanden. Im Verlauf der weiteren Kontrolle wurde noch ein zweites Paket, in dem sich ebenfalls ein Revolver befand, sichergestellt.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut erging gegen den 51-jährigen türkischen Lkw-Fahrer Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des illegalen Waffenbesitzes. Er ist am Donnerstag, 21.03.2024, nach Vorführung beim Amtsgericht Landshut in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert worden. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Herkunft der beiden Waffen dauern an.

22.03.2024, Polizeipräsidium Niederbayern

Symbolbild: © Bayerische Polizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen