Sonntag, Mai 26, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrÜberhöhte Geschwindigkeit

Überhöhte Geschwindigkeit

Neustadt a.d. Donau. B16. 185 km/h bei erlaubten 100 km/h

In den Morgenstunden des 29.03.2024 erfolgten Geschwindigkeitsmessungen auf der B16 bei Neustadt a.d Daonau.

Hierbei wurde ein 30-jähriger Regensburger mit seinem Pkw mit stark überhöhter Geschwindigkeit beanstandet.

Anstatt der erlaubten 100 km/h zeigte das Messgerät 185 km/h.

Ob hierdurch bereits ein Straftatbestand erfüllt wurde ist aktuell Gegenstand der Ermittlungen.

Zumindest wird der Fahrzeugführer mit einem empfindlichen Bußgeld, Punkte in Flensburg und einem Fahrverbot rechnen müssen.

501438244

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Siegenburg. Beschädigung nachträglich festgestellt.

Am 27.03.2024 parkte eine 28-jährige Fahrzeugführerin aus dem Landkreis Kelheim zwischen 12.20 – 12.45 Uhr ihren Pkw auf einem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Otto-Schmidmayer-Straße. Erst zuhause fiel auf, dass der abgestellte Pkw offensichtlich in diesem Zeitraum am rechten Heck durch ein anderes Fahrzeug beschädigt wurde. Es entstand dadurch ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 EUR.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mainburg unter der Telefonnummer 08751/8633-0 entgegen.

000649240

Pressebericht vom 29.03.2024 Polizeiinspektion Mainburg

Bild: © Bayerische Polizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen