Freitag, Juni 14, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrVerkehrsunfall im Stadtgebiet Passau

Verkehrsunfall im Stadtgebiet Passau

PASSAU. Am 07.06.2024, gegen 07:30 Uhr, wollte ein 44-jähriger VW Fahrer in die Nibelungenstraße einbiegen. Hierbei übersah er einen vorfahrtsberechtigen 27-jährigen Seat Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Beteiligten nicht verletzt wurden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 25.000 Euro. Beide Fahrzeuge wurde abgeschleppt.

5871/3

Fahrt unter Drogeneinfluss

PASSAU. Am Freitag, den 07.06.2024, wurde eine 31-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw gegen 09:20 Uhr in Hacklberg in Passau einer Verkehrskontrolle durch Beamte der Polizeiinspektion Passau unterzogen. Bei der Verkehrskontrolle konnten drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Ein Drogenvortest bestätigte die Annahme der Polizisten. Aus diesem Grund wurde eine Blutentnahme angeordnet, welche durch einen Arzt durchgeführt wurde. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

5872/2

E-Scooter ohne gültiges Versicherungskennzeichen

PASSAU. Am 07.06.2024, gegen 14:05 Uhr, wurde eine 16-Jährige mit ihrem E-Scooter in der Spitalhofstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten der Polizeiinspektion Passau fest, dass am Fahrzeug keine Versicherungsplakette angebracht war. Für den E-Scooter bestand somit kein gültiger Haftpflichtversicherungsvertrag. Gegen die Fahrerin wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt unterbunden.

5914/6

Pressemeldung vom 08.06.2024 Polizeiinspektion Passau

Bild von Tumisu auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen