Mittwoch, Februar 21, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrAuffahrunfall mit 4 Verletzten

Auffahrunfall mit 4 Verletzten

VILSBIBURG, LKRS. LANDSHUT.  Verkehrsunfall auf der Bundesstr. 299 mit vier beteiligten Fahrzeugen.

Am Dienstag, den 10.10.2023, gegen 15.25 Uhr ereignete sich auf der Bundesstr. 299 kurz vor Vilsbiburg ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Mehrere Pkw waren hierbei von Geisenhausen kommend in Fahrtrichtung Vilsbiburg unterwegs. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens bremste eine 21-jährige Pkw-Fahrerin  ihr Fahrzeug ab. Dieses ĂĽbersah eine 30-Jährige FahrzeugfĂĽhrerin und fuhr der vorrausfahrenden 21-Jährigen Pkw-lenkerin hinten auf. Aufgrund der Wucht des Aufpralls wurde noch zwei weitere vorausfahrende Fahrzeug beschädigt. Insgesamt wurden 4 Personen leicht verletzt und von den alarmierten Rettungswägen  ins Krankenhaus verbracht. Ein ebenfalls verständigter Rettungshubschrauber war ebenfalls im Einsatz. Ein Transport eines Verletzten war jedoch nicht notwendig. Zur Unfallaufnahme und Versorgung der Verletzten war die Bundesstr. bis 16.40 Uhr einseitig gesperrt. Es entstand  ein Gesamtschaden in Höhe von 50000 Euro.

005650232

Fahrradsturz

GERZEN, LKRS. LANDSHUT. 84-Jähriger stürzt mit Fahrrad und verletzt sich dabei.

Am Mittwoch, den 10.10.2023, gegen 17.22 Uhr ereignete sich in der Adalbert-Stifter-Straße ein Verkehrsunfall. Hierbei wollte ein 84-Jähriger mit seinem Elektro-Fahrrad in Richtung Marktplatz fahren. Während des Abbiegevorgangs stürzte der Mann alleinbeteiligt und zog sich dabei eine Kopfplatzwunde zu. Der Mann wurde anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Ein Sachschaden entstand dabei nicht.

005649232

Verkehrsunfallflucht

VILSBIBURG, LKRS. Landshut. Zu weit links gefahren. Pkw-Fahrerin musste ausweichen und fuhr gegen Wand.

Am Montag, den 09.10.2023, gegen 17.00 Uhr befuhr eine 18-Jährige Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Pkw die Rettenbachstraße in Vilsbiburg. Hierbei fuhr sie in Richtung Kirchenweg. Vom Kirchenweg bog ein bislang unbekannter Fahrer eines Kastenwagen mit schnellerer Geschwindigkeit nach links auf die Rettenbachstraße ein. Auf der Rettenbachstraße missachtete der Fahrzeugführer das Rechtsfahrgebot, weshalb die 18-jährige mit ihrem Pkw nach rechts ausweichen musste, damit ein Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen verhindert wird. Hierbei prallte sie gegen eine Betonmauer, wodurch Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro an ihrem Fahrzeug entstand. Der Fahrer des Kastenwagens fuhr ohne anzuhalten weiter. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Vilsbiburg unter der Rufnummer 08741/96270 zu melden

005648233

Kennzeichen abmontiert

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. Unbekannter Täter begibt sich in offene Garage und entwendet dort Kennzeichen eines Motorrads.

Zwischen Montag, den 02.10.2023, gegen 22.00 Uhr und Dienstag, den 10.10.2023, gegen 14.00 Uhr begab sich ein bislang unbekannter Täter in eine geöffnete Garage in der Lorenzerstraße 16a in Geisenhausen. Dort riss dieser ein Kennzeichen aus der Halterung eines dort abgestellten Motorrads und entwendete das Kennzeichen im Anschluss. Die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 08741/96270 um Hinweise zum Täter.

501362238

Polizeiinspektion Vilsbiburg – Pressebericht vom 11.10.2023

Bild von CopyrightFreePictures auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen