Freitag, Juni 14, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrAuffahrunfall nach Ausbremsen

Auffahrunfall nach Ausbremsen

ERGOLDING; Landkreis Landshut: Am Donnerstag den 24.08.2023 wechselte ein 51-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug auf der A 92 an der AS Essenbach Ri. München auf den linken Fahrstreifen, um anderen Fahrzeugen das Einfahren in die Autobahn zu ermöglichen. Dabei übersah er offensichtlich einen von hinten heran kommenden Pkw. Dessen 56-jähriger Fahrer musste abbremsen und war darüber anscheinend so verärgert, dass er nach dem Überholen ganz knapp vor den Lkw einscherte und diesen ausbremste. Es kam dadurch zu einem Auffahrunfall, bei dem der Pkw-Fahrer leicht verletzt wurde. Gegen ihn wird nun wegen einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr ermittelt. Zeugen die den Vorfall beobachtet haben werden gebeten sich bei der Autobahnpolizei Wörth/Isar unter 08702/9482990 zu melden.

Medien-ID: 003071237

Pressebericht der Autobahnpolizeistation Wörth a.d. Isar vom 25.08.2023

Bild von CopyrightFreePictures auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen