Mittwoch, Februar 21, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrDieb auf Baustelle festgenommen

Dieb auf Baustelle festgenommen

LANDSHUT. Die Mitteilung eines Zeugen am Sonntag, 01.10.23, gegen 23:40 Uhr, führte erfolgreich dazu, einen Dieb festzunehmen. Dabei beobachtete der Zeuge zwei dunkel gekleidete Männer auf einer Baustelle in der Tulpenstraße, als sie eine Metallkiste aufbrachen. Eine sofort eingeleiteten Fahndung nach den beiden Unbekannten war schließlich in einer Seitenstraße erfolgreich, als sie sich hinter zwei Tonnen versteckten. Nach kurzer Flucht konnte einer der beiden Täter festgenommen werden. Es wird wegen mehrerer Delikte ermittelt.

Mit gestohlenem Rad unterwegs

LANDSHUT. Die Verkehrskontrolle eines 43-Jährigen aus Landshut ergab in der Nacht von Sonntag, 01.10.23, auf Montag, dass sein mitgeführtes Fahrrad der Marke Cube gestohlen war. Zu Herkunft des Rades gab der Mann an, es von einem Bekannten gekauft zu haben. Die Beamten stellten deshalb das Fahrrad sicher. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahl und Hehlerei.

Beschädigtes Fensterblech

LANDSHUT. Zur Anzeige brachte am Sonntag ein Geschädigter aus der Klötzlmüllerstraße eine Sachbeschädigung, nachdem er feststellen musste, dass offensichtlich mutwillig ein Fensterblech beschädigt wurde und dadurch ein Schaden im dreistelligen Bereich entstand war. Die Tatzeit war laut Geschädigten zwischen Freitag, 29.09.23, 11:00 Uhr, und Samstag, 11:00 Uhr. Wer konnte etwas beobachten? Hinweise bitte an die Polizei unter 0871/9252-0.

Farbe im Rossbach

LANDSHUT. Die Renovierungsarbeiten werden wohl für eine 59-Jährige aus Pfreimd teurer als gedacht, nachdem sie diverse Farbroller und Pinsel über einem Gullideckel ausgewaschen hatte. Die dadurch ausgewaschene Farbe lief so in den Rossbach, der dabei verunreinigt wurde und sich entsprechend eintrübte. Der Abfluss musste durch die Feuerwehr gereinigt werden, um weitere Verschmutzungen zu verhindern. Sie erhielt eine Anzeige wegen Gewässerverunreinigung.

Pkw beschädigt und festgenommen

LANDSHUT. Ein 21-Jähriger wurde am Samstag, 30.09.23, gegen 12:40 Uhr von mehreren Zeugen dabei beobachtet, als er mit voller Wucht gegen einen geparkten Pkw in der Ritter-von-Schoch-Straße trat und eine eingedellte Beifahrertür hinterließ. Da der Mann anschließend flüchtete, wurde eine Fahndung nach ihm ausgelöst, wo er kurze Zeit später aufgefunden werden konnte. Der entstandene Schaden dürfte nach ersten Schätzungen im unteren vierstelligen Bereich liegen. Er muss sich jetzt wegen Sachbeschädigung verantworten.

Wieder Wahlplakat beschmiert

LANDSHUT. Ein Wahlplakat beschmierte ein Unbekannter in der Freyung. Die genaue Tatzeit ist nicht bekannt. Wer Beobachtungen machen konnte, möge sich bitte bei der Polizei unter 0871/9252-0 melden.

Dumm gelaufen

ERGOLDING, LKR. LANDSHUT. Dumm gelaufen ist am Samstag, 30.09.23, gegen 21:50 Uhr das Versteckspiel eines 14-Jährigen aus Ergolding, als er sich zu auffällig vor der Polizei in der Lindenstraße verstecken wollte. Da die Beamten Marihuana-Geruch wahrnehmen konnte, war der Grund für das Versteckspiel schnell gefunden, hatte der junge Mann doch einen Crusher mit Marihuana sowie einer Feinwaage bei sich. Daraufhin folgte eine Wohnungsnachschau, bei der ein verbotenes Springmesser zum Vorschein kam. Unter dem Bett des 14-Jährigen war außerdem eine Baustellen-Nissenleuchte, die er von einer Baustelle mitgehen ließ. Er muss sich jetzt wegen mehrerer Delikte verantworten.

5-Jähriger alleine unterwegs

ECHING, LKR. LANDSHUT. Ein 5-Jähriger hat sich am Samstag, 30.09.23, gegen 17:15 Uhr, kurzerhand auf sein Fahrrad gesetzt und ist alleine zu einem Schnellrestaurant im Strogenweg gefahren. Da die dortigen Mitarbeiter den Eindruck hatten, dass er hilflos sei, versorgten sie ihn mit Essen und verständigten die Polizei. Die nahmen den Buben auf und brachten ihn wieder nach Hause. Dabei, so die Beamten, konnte er ihnen genau den Weg beschreiben und zum Elternhaus lotsen, wo er dem Vater übergeben werden konnte.

Tasche aus Pkw gestohlen

ERGOLDING, LKR. LANDSHUT. Ein bislang unbekannter Täter hat am Freitag, 29.09.23, gegen Mittag eine Tasche samt Gelbeutel aus einem im Albinger Weg abgestellten Pkw entwendet. Dazu schlug der Täter die Seitenscheibe ein, um an die Tasche zu kommen. Der Schaden liegt insgesamt im dreistelligen Bereich. Hinweise bitte an die Polizei unter 0871/9252-0.

Eisenstange in Maisfeld

WENG, LKR. LANDSHUT. Einen größeren Schaden wollte offensichtlich ein bislang unbekannter Täter einem Landwirt zufügen, nachdem er in einem Maisfeld eine Eisenstange senkrecht in den Boden steckte und an einer Maispflanze festgebunden hatte. Noch vor der Ernte wurde die Stange entdeckt. Hinweise bitte an die Polizei unter 0871/9252-0.

Pressebericht vom 02.10.2023 Polizeiinspektion Landshut

Symbolbild © Bundespolizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen