Freitag, Juni 14, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrPolizei warnt vor Betrug mit Karten für die Landshuter Hochzeit

Polizei warnt vor Betrug mit Karten für die Landshuter Hochzeit

Bei der Polizei mehren sich die Anzeigen wegen Betruges aufgrund nicht gelieferter Karten für die Landshuter Hochzeit. Unbekannte bieten auf diversen Plattformen wie u.a. Facebook oder Ebay-Kleinanzeigen Karten für Veranstaltungen der Landshuter Hochzeit. Trotz Bezahlung werden die Karten dann jedoch nicht geliefert. Oft werden auch elektronische Tickets für die Landshuter Hochzeit angeboten. Hier wird darauf hingewiesen, dass es für Veranstaltung der Landshuter Hochzeit keine elektronischen Tickets gibt. Zudem wird empfohlen wenn möglich erworbene Tickets persönlich abzuholen und erst bei Übergabe der Tickets zu bezahlen.

Reifen von Pkw zerstochen

LANDSHUT. In der Zeit von Mittwoch, den 28.06.2023, 19.00 Uhr, auf Donnerstag, den 29.06.2023, 09.00 Uhr, zerstach ein bislang unbekannter Täter den rechten Vorderreifen eines blauen Pkw, VW Polo, welcher zu dieser Zeit auf einem Parkplatz in der Hans-Wertinger-Straße 4 abgestellt war. Der entstandene Schaden liegt im hohen zweistelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter Tel. 0871 9252-0 entgegen.

Unfallflucht auf Supermarkt-Parkplatz

BRUCKBERG, LKR. LANDSHUT. Am Dienstag, den 04.07.2023, parkte eine 30-Jährige ihren schwarzen Pkw, Seat Leon, in der Zeit von 05.00 bis 14.00 Uhr, auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Bahnhofstraße 15 b. In dieser Zeit fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen den geparkten Pkw und beschädigte diesen auf der Fahrerseite. Der entstandene Schaden wird auf einen vierstelligen Eurobetrag geschätzt. Der bislang unbekannte Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter der Telefonnummer 0871 9252-0 entgegen.

Hochwertiges Fahrrad entwendet

ERGOLDING, LKR. LANDSHUT. Am Dienstag, den 04.07.2023, stellte eine 20-Jährige ihr schwarz-silbernes Damenrad der Marke Raymon in der Zeit von 06.40 bis 12.00 Uhr in der Meisenstraße 29 am dortigen Fahrradabstellplatz ab. Als sie wieder zurückkam musste sie feststellen, dass ein bislang unbekannter Täter ihr versperrtes Fahrrad entwendet hatte. Der Wert des Fahrrades liegt im mittleren vierstelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizei Landshut unter der Telefonnummer 0871 9252-0 entgegen.

Pressebericht der Polizei Landshut vom 05.07.2023

Symbolbild © Bundespolizei

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen