Mittwoch, Juli 24, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrUnfallflucht mit verletztem Kind - Zeugenaufruf

Unfallflucht mit verletztem Kind – Zeugenaufruf

DINGOLFING, LKR. DINGOLFING-LANDAU.

Bereits am 29.06.2023 gegen 07:30 Uhr kam es auf der Ennser Straße am Kreisverkehr zur Bräuhausgasse zu einem Verkehrsunfall. Eine 14-jährige Fahrradfahrerin befuhr den Geh- und Radweg entlang der Ennser Straße stadteinwärts. Am Kreisverkehr nach der Isarbrücke wollte sie die Bräuhausgasse an der Querungshilfe des Kreisverkehrs überqueren um in die Schule zu fahren. Gleichzeitig wollte eine Pkw-Führerin den Kreisverkehr in die Bräuhausgasse verlassen. Die Pkw-Fahrerin übersah das vorfahrtsberechtigte, von rechts kommende, Mädchen auf dem Rad. Es kam zu einem Zusammenstoß. Das 14-Jährige Mädchen verletzte sich leicht. Nachdem sich die bisher noch unbekannte Fahrerin bei dem Mädchen erkundigt hatte, ob es ihr gut gehe, fuhr sie weiter. Sie kümmerte sich nicht um ihre Pflichten als Unfallbeteiligte. Ob Sachschaden an dem flüchtigen Pkw entstand, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Bei dem flüchtigen Pkw handelt es sich um einen grauen älteren Kombi, der von einer 20 bis 30-jährigen Frau mit dunklen Haaren geführt wurde. Der Unfall wurde der Polizei am 30.06.2023 gemeldet.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der 08731/31440 zu melden!

Nachtrag zur Pressemittelung der PI Dingolfing vom 30.06.2023

Bild von Clker-Free-Vector-Images auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen