Donnerstag, Juni 20, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrVerkehrsunfälle

Verkehrsunfälle

STRAUBING. Beim Linksabbiegen vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug übersehen

Am 04.07.2023 gegen 07:15 Uhr bog eine 47-jährige Mercedes-Fahrerin von der Rennbahnstraße kommend an der Kreuzung zur Gabelsbergerstraße nach links ab und übersah hierbei einen entgegenkommenden Opel einer 38-Jährigen.

Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 7.000 Euro. Es wurde niemand verletzt. (010005232)

STRAUBING. Beim Einfahren auf die B8 vorfahrtsberechtigen Kradfahrer übersehen

Am 04.07.2023 gegen 16:25 Uhr fuhr eine 24-jährige Autofahrerin bei Lerchenhaid auf die B8 in Fahrtrichtung Regensburg auf und übersah hierbei auf der B8 einen vorfahrtsberechtigten Kradfahrer, der die B8 in Fahrtrichtung Regensburg fuhr.

Der 34-jährige Kradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr dem einbiegenden Auto hinten auf. Hierbei kam der 34-Jährige zu Sturz und wurde leicht verletzt. Ein Rettungswagen verbrachte den 34-Jährigen in ein Krankenhaus.

An den Fahrzeugen entstand nach derzeitigen Erkenntnissen ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4.500 Euro.

Die freiwillige Feuerwehr unterstützte vor Ort unter anderem bei der Verkehrslenkung. (010036234)

Polizei Straubing bittet um Zeugenhinweise – Verbale Auseinandersetzung

STRAUBING. Verbale Auseinandersetzung zwischen unbekannten Mann und Autofahrerin

Am 04.07.2023 gegen 08:45 Uhr kam es in der Wittelsbacherstraße zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem bislang unbekannten Mann und einer 86-jährigen Autofahrerin.

Nachdem die 86-Jährige ihr Auto einparkte, öffnete ein bislang unbekannter Mann die Fahrertür und bedrohte die Frau verbal.

Die Polizei Straubing führt die Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Straubing unter der Telefonnummer 09421/868-0 erbeten. (501076232)

Polizei Straubing bittet um Zeugenhinweise – Verkehrsunfallflucht

STRAUBING. Geparktes Auto angefahren

Am 03.07.2023 zwischen 15:30 Uhr und 17:00 Uhr fuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug am Parkplatz Gäubodenpark in der Hebbelstraße gegen einen geparkten weißen VW T-Cross.

Am VW entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um seine gesetzlichen Pflichten zu kümmern.

Die Polizei Straubing führt die Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise.

Wer konnte die Unfallflucht beobachten?

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Straubing unter der Telefonnummer 09421/868-0 erbeten. (2107004906239)

Polizeiinspektion Straubing – Pressebericht vom 05.07.2023

Bild von CopyrightFreePictures auf Pixabay

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen