Freitag, Juni 14, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrVerkehrsunfall mit verletzter Person - alleinbeteiligt

Verkehrsunfall mit verletzter Person – alleinbeteiligt

PASSAU. Am Samstag, den 18.05.2024 gegen 09:50 Uhr, kam es im Stadtteil Patriching zu einem Verkehrsunfall. Eine 73-jährige Passauerin parkte ihr Auto und vergaß hierbei ihre Handbremse anzuziehen. Der Pkw geriet ins Rollen, schleifte die Frau über die Fahrbahn und kam in einem Gartenzaun zum Stehen. Die Passauerin wurde dadurch unter dem Pkw eingeklemmt. Die Dame konnte von der Feuerwehr geborgen werden und wurde mit schwersten Verletzungen ins Klinikum Passau eingeliefert.

Durch den Verkehrsunfall entstand ein Eigen- und Fremdschaden in Höhe von ca. 2.100,00 Euro.

4781249

Verkehrsunfallflucht – Verursacher unbekannt

PASSAU. Im Zeitraum vom 18.05.2024, 17:55 Uhr – 18.05.2024, 18:05 Uhr, wurde ein Pkw Opel in der Neuburger Straße auf dem Parkplatz des Kauflandes verkehrssicher abgestellt. Nachdem der Fahrer zu seinem Fahrzeug zurückkam, musste diese einen frischen Unfallschaden feststellen. Der Verursacher hatte demnach einen Fremdschaden verursacht und ist anschließend seinen gesetzlichen Pflichten nicht nachgekommen. Der Pkw Opel wurde auf der linken Seite am Kotflügel beschädigt. Es entstand hierbei ein Sachschaden in der Höhe von ca. 1000,00 Euro. Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Passau unter der Tel. 0851-9511-0

4799242

Pressemeldung vom 19.05.2024 Polizeiinspektion Passau

Symbolbild von Rico Löb auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen