Montag, Juni 17, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrMangelhaft gesicherte Ladung fällt auf Autobahn

Mangelhaft gesicherte Ladung fällt auf Autobahn

Essenbach, Landkreis Landshut: Ein 33-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Raum Deggendorf erkannte am Donnerstag den 14.03.2024 gegen 12.45 Uhr auf der A 92 Ri. Deggendorf, kurz nach dem AK Landshut, zu spät, dass sich der Verkehr aufgrund einer Tagesbaustelle verlangsamte. Er bremste deshalb stark ab, um nicht auf einen vorausfahrenden Lkw aufzufahren. Dadurch fiel seine Ladung in Form von Schlachtabfällen herab und verteilte sich auf der Fahrbahn. Zur Reinigung der Fahrbahn und zu Verkehrslenkungsmaßnahme war die Autobahnmeisterei Wörth/Isar, sowie die Feuerwehren aus Altheim und Essenbach vor Ort. Der Fahrer erhielt eine Anzeige wegen mangelhafter Ladungssicherung.

 Medien-ID: 500676247

Ohne Fahrerlaubnis erwischt

Dingolfing, Landkreis Dingolfing-Landau: Im Rahmen der Schleierfahndung kontrollierten Beamte der APS Wörth/Isar am Donnerstag den 14.03.2024 gegen 16.45 Uhr auf der A 92 Ri. Deggendorf im Parkplatz Teisbacher Moos einen Pkw mit Ausfuhrkennzeichen. Der 41-jährige rumänische Fahrer gab an, dass er seine Ausweispapiere vergessen hat. Bei der Durchsuchung wurde dann jedoch sein Ausweis aufgefunden. Eine Recherche ergab, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde deshalb unterbunden und eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis erstattet.

Medien-ID: 500677246

Pressebericht der Autobahnpolizeistation Wörth a.d. Isar vom 15.03.2024

Symbolbild von Gerd Altmann auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen