Freitag, Februar 23, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrPolizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall

LANDSHUT. Bereits am Donnerstag, 06.07.2023, kam es gegen 21:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Wittstraße, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Eine 25-Jährige aus Wörth a. d. Isar war mit ihrem Pkw auf der Wittstraße unterwegs und wollte auf Höhe der Gabelsbergerstraße von der Wittstraße aus nach links abbiegen, um der B 15 zu folgen. Zeitgleich kam aus Richtung Moosburg kommend ein 24-Jähriger, der ebenfalls die Kreuzung überfuhr und der Wittstraße weiter folgte. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei löste bei beiden Fahrzeugen der Airbag aus. Es entstand hoher Sachschaden. Sowohl die 25-Jährige als auch der 24-Jährige mussten zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Aufgrund der Widersprüchlichen Aussagen der beiden Beteiligten sucht die Polizei Zeugen, die den Unfall beobachten konnten. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei Landshut unter 0871/9252-0 zu melden.

Ladendiebstahl

LANDSHUT. Drei bislang unbekannte Täter sucht die Polizei nach einem Ladendiebstahl am Mittwoch, 12.07.2023, gegen 17:40 Uhr, in einem Supermarkt im Rennweg. Nachdem zwei der Täter Wurstwaren im Wert von ca. 300,- Euro eingesteckt hatten, verließen sie den Markt über einen Nebenausgang. Eine Angestellte des Marktes beobachtet sie und folgte ihnen. Als sie die Täter zur Rede stellen wollte, ließen diese die entwendete Ware fallen und flüchteten. Ein weiterer Täter, der in einem Pkw wartete, flüchtete ebenfalls. Hinweise auf die Täter bitte an die Polizei unter 0871/9252-0.

Angebranntes Essen löst Rauchmelder aus

LANDSHUT. Der Rauchmelder in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Erlenstraße löste am Mittwoch, 12.07.2023, gegen 12:45 Uhr, einen Einsatz der Rettungskräfte aus. Da entsprechender Brandgeruch festgestellt werden konnte, wurde die Wohnungstür durch die Feuerwehr geöffnet. Tatsächlich befand sich auf dem Herd ein Topf mit stark angebranntem Essen, das den Rauch verursacht hatte. Dabei entstand ein geringer Sachschaden.

Mit über 3 Promille Tür blockiert

ERGOLDING, LKR. LANDSHUT. Um Hilfe wurde die Polizei am Mittwoch, 12.07.2023, gegen 14:00 Uhr gebeten, da eine Anwohnerin ihr Haus in der Sportplatzstraße nicht verlassen konnte. Grund dafür war ein 50-Jähriger, der direkt vor der Haustüre lag und schlief. Nachdem die Beamten mit viel Mühe den Mann wecken konnte, war auch der Grund für seinen Tiefschlaf schnell gefunden: er hatte über drei Promille. Da er in der unmittelbaren Nachbarschaft wohnte, brachten ihn die Beamten nach Hause, wo er seinen Schlaf fortsetzen konnte.

Ladendiebstahl

ALTDORF, LKR. LANDSHUT. Mit einem vollen Einkaufswagen und einem Warenwert von ca. 300,- Euro gelang es am Mittwoch, 12.07.2023, gegen 17:30 Uhr, einer bislang unbekannten Täterin einen Supermarkt in der Opalstraße zu verlassen, ohne die Ware bezahlt zu haben. Die Frau ging über die Obstabteilung im Eingangsbereich aus dem Markt und konnte so den Kassenbereich umgehen. Bei einer Videoauswertung stellten die Beamten fest, dass die Täterin kurz zuvor den Markt mit einem Kind sowie einem Mann betreten hatte. Hinweise auf die Täter bitte an die Polizei unter 0871/9252-0.

Pressebericht vom 13.07.2023 Polizeiinspektion Landshut

Symbolbild: © Bayerische Polizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen