Dienstag, Mai 21, 2024
spot_img
StartPolitikCSU in der Stadt Landshut auch bei Bezirkswahl vorne

CSU in der Stadt Landshut auch bei Bezirkswahl vorne

Freie Wähler verweisen Grüne auf Rang drei – Direktkandidatin Hammerl verteidigt Platz eins

Wie bei der Landtagswahl hat die CSU am gestrigen Sonntag auch die zeitgleich abgehaltene Bezirkswahl in der Stadt Landshut gewonnen. Die Christsozialen kamen nach dem vorläufigen Endergebnis auf exakt 30,0 Prozent der Gesamtstimmen Auf Rang zwei landeten mit 18,6 Prozent auch bei der Bezirkswahl die Freien Wähler. Auf den weiteren Plätzen folgten die Grünen mit 17,3 Prozent, die AfD (12,8 Prozent), die SPD (8,7 Prozent) und die FDP (4,0 Prozent).

Im Rennen um das Direktmandat hatte im Stadtgebiet ebenfalls die CSU in Person von Martina Hammerl die Nase vorne: Sie verbuchte 30,6 Prozent. Grünen-Bewerber Markus Scheuermann – wie Hammerl amtierender Bezirksrat – konnte einen persönlichen Achtungserfolg verbuchen: Er sicherte sich mit 17,5 Prozent den zweiten Rang und ließ FW-Kandidat Alfred Holzner (15,5 Prozent) hinter sich. Besser als ihre Parteien schnitten auch die beiden Landshuter Stadträtinnen Anja König (SPD/9,4 Prozent) und Kristin Sauter (FDP/4,3 Prozent) sowie AfD-Bewerber Gerhard Knauer (13,1 Prozent) ab. Auch unter Berücksichtigung der zum Stimmkreis Landshut gehörenden Landkreisgemeinden ging das Direktmandat schließlich erneut an Martina Hammerl.

Die Wahlbeteiligung bei der Bezirkswahl lag in der Stadt Landshut bei 67,4 Prozent. Alle Ergebnisse aus Landshut sind online unter www.landshut.de/wahlen/Bezirkstagswahl/ zu finden.

© Foto: LangNet EDV

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen